Gebärmutterhalskrebs Impfung über 18 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Impfung sollte wie schon beschrieben VOR dem ersten Geschlechtsverkehr verabreicht werden, das ist auch der Grund, warum die Regelleistung der AOK nur bis zum 18. Lebensjahr übernommen wird.

Du hast die Möglichkeit, eine Einzelfallkostenerstattung bei deiner AOK schriftlich zu beantragen, am Besten mit ärztlicher Meinung über sinnhaftigkeit dazu. Die Erfolgschancen hängen dann davon ab, wie Aussagekräftig die ärztliche Einschätzung ist.

Ein Tipp von mir wenns nicht klappt: ruf bei der AOK deines Wohnortes an, verlange den KundenCenter-Leiter und sag ihm, du kündigst wenn das wegen dem einen Jahr nicht übernommen wird und deine gesamte Familie und Freunde gleich mit (wegen 500 EUR wird keine Kündigung von zukünftigen Beitragszahlers riskiert, selbst wenn es nur ALG ist ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?