Gebärmutter mit Darm verwachsen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Swaazi!

Bei diesem Problem würde ich - vor einer evtl. Operation - einmal die Osteopathie machen lassen. Dadurch lassen sich oft auch solche Verwachsungen ganz sanft lösen!! Frag aber bitte vorher, ob der Therapeut auch Faszien-Behandlungen beherrscht! Bitte schau mal in diesen Tipp hinein. Vielleicht erübrigt sich ja dann eine Operation!!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-da-der-unterschied (besonders Punkt 2b!)

Alles gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walesca 05.06.2014, 16:20

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich helfen konnte. Ich hoffe, Du konntest inzwischen einen guten Osteopathen finden. LG

0

Sollte diese Verwachsung das einzige Problem sein, dann wird die Gebärmutter nach der OP mit ziemlicher Sicherheit noch funktionstüchtig sein.

Deine Freundin sollte jedoch abklären lassen, ob sie nicht evt. an Endometriose leidet. Diese gutartige Erkrankung kann nämlich u.U. für die Verwachsungen verantwortlich sein und kann gleichzeitig möglicherweise zu einer Unfruchtbarkeit führen (muss aber nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?