gdb Tabelle

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Es ist ein recht kompliziertes Rechenverfahren, nach dem so ein GdB ermittelt wird. Es wird nicht einfach alles von allen Schädigungen ermittelt und dann addiert, sondern es wird auch gesehen, wie sich was beeinflusst etc. Hierbei muss sich das Versorgungsamt nach speziellen bundesweit geltenden Richtlinien, die sogenannten "Versorgungsmedizinischen Grundsätze" halten.

Auf dieser Seite findest du schon eine ganz gute Übersicht: http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Grad-der-Behinderung-164.html

Viele Grüße

Unter www.gdb-tabelle.de findest Du eine Tabelle im Textformat oder als PdF Datei.

Antragsformulare sowie Adressen des jeweiligen Integrations,- oder Versorgugsamtes findest Du dort ebenfalls.

Weiterhin noch einige nützliche Hinweise rund um das Thema Behinderung und Gleichstellung zum behinderten Menschen.

Gruss

Hallo orangeblue. Also man kann die Werte weder addieren noch ausschließlich den höchsten Wert nehmen. Ausgehend vom höchsten Wert wird überprüft inwieweit die anderen Beeinträchtigungen die Behinderung noch schlimmer machen. Bei kleineren Werten wie 20 oder 10 wird der höchste Wert aber nicht oft angehoben, aber das hängt wirklich ganz damit zusammen wie sich die Beschwerden überlappen oder die Gesamtsituation eben doch beeinträchtigen. Hier noch ein link zu Tabelle: http://landingpages.wolterskluwer.de/media/landingpages/schwerbehindertenver/gdb_mde_tabelle.pdf

Was möchtest Du wissen?