Ganz plötzlich Schmerzen im Fuß

2 Antworten

Es könnte sein dass du (wie ich) einen senkfuß hast dann musst du zum Orthopäden und dir eine Einlage anfertigen lassen Grüße Blume

Hallo ak781!

Das könnte eine Überanstrengung sein, oder eine leichte Zerrung durch falsche Belastung des Fußes. Bitte schau mal in diesen Tipp. Damit bekommst Du das Problem ganz sicher schnell wieder in den Griff. Mir ist so etwas auch schon mal passiert, als ich längere Zeit etwas unbequem gesessen habe. Nur wenn das nach mehreren Tagen keinerlei Besserung bringt, solltest Du damit mal beim Arzt reinschauen. Aber das wird wohl kaum nötig werden.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/verstauchung-prellung-bluterguss---was-hilft

Baldige Besserung wünscht walesca

Hallo, danke für die Antwort und die Tipps. Ich werde das mal versuchen.

1

Schmerzen an der Außenseite des Fußes

Hallo! Ich war heute joggen und anschließend 4 Stunden extrem- Wandern (obwohl ich eigentlich nicht wandern gehe- auch joggen war ich seit wochen wieder das erste Mal). gegen Ende de Wanderns habe ich plötzlich Schmerzen an der Außenseite des rechten Fußes (an der Fußkante, Richtung Sohle) bekommen, die anhalten und ich nun nicht mehr bzw. nur unter sehr starken Schmerzen laufen kann. Auch in Ruhepositione schmerzt e, wenn ich den Fuß drehe. Habe ich mir den Fuß nur überlastet oder sollte ich danach schauen lassen? (ich möchte wegen solcher Kleinigkeite eigentlich nicht zum Arzt....) Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen ( Mitte des Fußes)

Hallo Community, ich habe beim Laufen bzw. beim Fußball spielen starke Schmerzen im Fuß. Zuerst, mir ist nichts passiert und der Fuß ist nicht angeschwollen oder ähnliches. Ich habe im Vorderenteil des Fußes (also vor den Zehen ) schmerzen bis zu dem Knochen. Also in der Mitte des Fußes Beim Fußball vor allem sind die schmerzen da, weil man ja meist auf dem vorderen Teil des Fußes steht um sich schnell zu bewegen Der Schmerz ist so stark, dass ich überhaupt nicht spielen kann Termin habe ich in einer Woche, aber es ist wichtig da am Wochenende ein wichtiges Spiel ansteht was könnte es sein?
Was hilft?

...zur Frage

Schmerzen im Fuss...kann nicht auftreten

Ich bin heute morgen aufgewacht und hatte wahnsinnige Schmerzen im rechten Fuss.

Es ist ein Druck und ziehen, seitlich am rechten Fuss bis hoch zum Knöchel. Ich kann nicht auftreten, es schmerzt sogar wenn der Fuss nur liegt.

Ich habe bereits gekühlt, jedoch fängt es nun an zu brennen. Ein paar Schritte kann ich machen, jedoch mehr hüpfen als alles andere. Es ist nicht geschwollen o.ä.. Besonderes wie Sport oder so habe ich nicht gemacht, lag ehrlich gesagt gestern den ganzen Tag faul auf der Couch rum. Neue Schuhe habe ich auch nicht, war Dienstag ein wenig im Club feiern aber bin nicht gestolpert oder so.

Gibt es irgendwelche Tipps was ich nun tun kann?!

Zum Doc gehen ist schwer, da ich es mit Mühe grad mal auf Pott schaffe und leider auch niemanden habe, der mich hinfahren könnte.

...zur Frage

Hilfe! Was kann das an meinem Fuß sein ?

Liebe Community,

ich , weiblich , 18 habe seit ca. 3 Monaten "Krampfzustände" im Fuß , die vorher nur 1 mal im Monat , jetzt fast jeden Tag auftreten : Es fühlt sich zunächst an, als wenn ich meinen Fuß ein wenig überdehnt hätte und ab dann kann ich ihn nicht mehr bewegen, da mich sonst ein kalter, ziehender, sehr langsamer und intensiver Schmerz den ganzen Fuß erpackt . Das dauert dann ca. 10 min, dann kann ich den Fuß wieder normal bewegen. Es tritt entweder in der Mitte irgendeines Fußes auf , oder aber an der Fußseite . Wenn es auf der Fußseite passiert , bildet sich kurz über der Einkerbung meines Fußes ein sehr harter Knuppel , der fast schon wie ein Knochen wirkt und mit der Zeit immer weniger wird, bis der Schmerz ganz weg ist und der Knuppel auch . Den Knuppel haben auch mein Freund , sowie meine Mutter gespürt . Wie gesagt , wenn ich nichts mit dem Fuß mache, dann tut auch nichts weh in der Zeit , außer es ist noch der nachfolgende Schmerz von Bewegungen, denn dieser hält noch 20-30 s nach der Bewegung an . Hat vielleicht jemand eine Ahnung was das sein könnte ? Die Schmerzen sind sehr stark ! ich habe nächste Woche einen Arzttermin, allerdings dauert das noch etwas....

Ich freue mich auf Hinweise, Vorschläge oder Tipps !

Lg Vanessa !

...zur Frage

Bruch/Prellung ohne Schwellung oder Bluterguss?

Hallo alle miteinander. Ich hatte am Freitag Abend einen Unfall beim Fußball spielen, bei welchem ich mit meinem rechten Fuß zur rechten Seite weg geknickt bin. Ich hatte sofort heftige schmerzen und konnte kaum bis gar nicht auftreten. Die Mutter eines Kollegen arbeitet im Krankenhaus und hat mir den Fuß mit Salbe eingeschmiert und erstmal verbunden, heute (etwa 24h später) ist der Fuß so wie er immer ist, sprich nicht angeschwollen o.Ä.. Doch auftreten kann ich nur mit der Hacke, denn sobald die rechte Seite des Fußes belastet wird zieht es die komplette Seite des Fußes entlang (so als würde jemand mit einem Messer hineinstechen).

Meine Frage ist nun, ob ein Bruch/ eine Prellung auch ohne Anschwellungen und Blutergüsse möglich sein kann.

//Beigefügt: Nach Belastung des Fußes, speziell der rechten Seite, kribbelt dieser eine Zeit lang, zudem ist er immer recht kalt.

Gruß,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?