Ganz normal mit Zahnbürste putzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!Herausnehmbare Zahnprothesen können normal mit der manuellen Zahnbürste gereinigt werden,sollten jedoch zur Bakterienentfernung regelmässig (mindestens 1 x wöchendlich mit Reinigungstabs,die im Behälter aufgelöst werden,gereinigt werden.Bakterien können sich nicht nur an den eigenen Zähnen,sondern auch an den künstlichen festsetzen und sind schädigend für den gesamten Mundraum. Gruss

Probiers selbst aus, aber: ich meine, es ist umständlicher und unbefriedigender im Ergebnis, sich die Dritten "wie gewohnt" zu putzen.

  • Die Teilstücke, wo die Prothese auf Gaumen bzw. Zahnfleisch aufliegt, können auf diese Weise nicht gereinigt werden. Etwaige Nahrungsmittelreste verbleiben.

  • Du kannst Deine Dritten gern mit der Bürste reinigen, aber dann in herausgenommenen Zustand. Da siehst Du dann auch, ob alles sauber ist.

  • "Getrennt" zu schlafen, hat seine Vorteile. Gaumen und Kauleiste können sich erholen, während Dein Gebiss im Wasserglas der Frische entgegenprickelt.

  • Es gibt ein schönes Frischegefühl, morgens die gereinigten Zähne einzusetzen - und es geht schneller.

Genauso wie auf den echten Zähnen lagert sich trotz Putzen nach einer Zeit Zahnstein ab. Den bekommt man mit der Bürste allein nicht weg. Daher sollte man schon hin und wieder die Dritten auch mit Tabs reinigen.

Nase hoch ziehen oder putzen?Schleim runterschlucken oder ausspucken?Was ist besser?

Hey ;) Hatte seit 2 Wochen eine Erkältung und jetzt hat meine den Endspurt erreicht, das heißt sie ist auf dem Weg zu verheilen.Da ich während der Erkältung nicht immer die Nase geputzt habe (war zu faul) habe ich jetzt den ganzen Schleim im Mund und das will natürlich raus ! Und letztens sagte jmd, dass Nase hoch ziehen, wenn man es richtig macht, viel gesünder sei als wenn man sie putzen würde.Stimmt das? Und beim Schleim .. soll ich den runterschlucken oder doch lieber ausspucken?Was wäre besser?

...zur Frage

Genügt es die Zunge mit der Zahnbürste zu reinigen?

..oder sollte man sich doch lieber einen Zungenschaber zulegen?

...zur Frage

Entzündungen im Mund, durch Gebiss.

Am Wochenende musste ich zum Notdienst der Zahnärzte weil ich ziemliche Zahnschmerzen hatte. D.h. ich dachte es wären Zahnschmerzen, der Zahnarzt hat jedoch festgestellt, dass sich eine Entzündung gebildet hat, weil das Gebiss nicht optimal sitzt. Er gab mir eine Paste zum Einreiben, die Entzündung ist jedoch noch nicht ganz weg. Besser ist es jedoch schon. Nun meine Frage: Was kann ich tun um zukünftig solchen Entzündungen entgegenzuwirken?

...zur Frage

Wieso trotz regelmäßigem Zähne putzen Zahnbelag?

Ich benutze eine elektrische Zahnbürste, wechsel regelmäßig die Bürste und habe eine teure Zahnpasta (Sensodyne). Kann mir mal jemand sagen wieso das so ist?

...zur Frage

Kann ich meinen Zähnen mit einer zu harten Zahnbürste schaden?

Ich nehme immer eine sehr harte Zahnbürste, da diese sonst gleich nach ein paar Mal putzen völlig aus der Form geht und ich das Gefühl hab, ich mache nicht richtig sauber. Viele sagen aber, man soll eine nicht so harte Bürste nehmen? Kann ich meinen Zähnen damit schaden?

...zur Frage

Wird Elmex Gelee zusätzlich zum Zähneputzen genommen?

Mein Zahnarzt hat mir Elmex Gelee empfohlen und ich hab es gestern in der Apotheke gekauft. NUn frage ich mich aber, wie ich es anwenden soll. Trage ich es ganz normal mit der Zahnbürste wie beim Zähneputzen auf? Und putze ich mir danach nochmal die Zähne ganz normal oder ersetzt es einen Tag in der Woche das Zähneputzen? In der Packungsbeilage finde ich leider nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?