Ganglion zwischen Ballen an Fußsohle, rechter Fuß, opereieren?

1 Antwort

Ich kann dir nicht aus eigenen Erfahrungen berichten, aber ich möchte dir ein paar Anregungen geben, nach denen du dir überlegen kannst, ob eine OP einen Mehrwert bringt, oder nicht.

  • Es bestehten bereits Folgebeschwerden, die den normalen Gang behindernt, für mich heißt das, diese Folgebeschwerden werden eher mehr und nicht weniger und werden auf Dauer zu weiteren Beschwerden fürhen (z.B. Rückenprobleme)

  • Es bestehen Schmerzen beim Gehen durch das Ganglion, das heißt der Ursprung an sich macht auch Probeleme.

  • Physiotherapeutische Maßnahmen wurden ausgeschöpft: es gibt also keine Alternativen mehr ?!

  • Die Person ist noch "jung", jedenfalls jung genug, um das Leben noch einige Jahre zu genießen

Ich würde behaupten, das sind alles Gründe, die für eine OP sprechen, auch wenn diese langwieriger ist, als wenn z.B. an der Hand operiert werden muss. Da es keine Alternative gibt, auf der man laufen kann (auf den Händen jedenfalls nicht), würde ich sagen, dass eine OP angebracht ist. Vielleicht darf man nicht so kurzsichtig denken, was sind schon 6 Wochen (oder so) nach einer Op, in denen man nicht gut laufen kann im Vergleich zu vielen Jahren?

Über weitere Infos: Heilungsaussichten, Abheilungszeit etc. muss der Arzt beraten, das lässt sich per Ferndiagnose nicht sagen.

Alles Gute!

Ganglion im Finger-Was tun? Operation? Alternativen?

Hey Leute,

ich bin Torwart beim Fußball. Irgendwann muss ich einen festeren Ball an die Hand bekommen haben, bei dem ich mir meinen Mittelfinger umgebogen habe. Jetzt habe ich ein Ganglion im Fingergelenk! ;( Immer wenn ich an das Ganglion oder Überbein hinkomme tut das richtig weh. Ist eine Operation die einzige Möglichkeit dieses weg zubekommen? Jetzt habe ich es seit gut einem Monat und ist größer geworden. Einiger Zeit davor hatte ich am gleichen Finger schon mal ein Überbein, das dann allerdings nach einer Woche von alleine verschwunden ist. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll?! Ich möchte eigentlich keine Operation, doch komme ich da herum? Gibt es Alternativen? Und wenn Nein, wie sieht so eine OP dann aus?

Danke

...zur Frage

Habe ich ein Überbein/ Ganglion am Fuß?

Hallo, seit ca. drei Wochen habe ich ein Knorpel neben meinem Knöchel am Fuß - allerdings habe ich dabei keine Schmerzen. Jedoch wollte ich mich trotz dessen informieren, ob ich zum Arzt gehen sollte. Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

ganglion, sehenentzündung seit 2 jahren

hallo ich habe ein ganglion dass man nicht sieht es ist im handballen und es drückt auf den nerv (loge de guyon syndrom) dazu hab ich eine synovialitis der ulnaren sehnen an beiden handgelenken eine aufreibung der weichteile im hypothenarbereich ist auch da ursache : überlastung felgeschlagene therapien : ultraschall,cortisonspritzen,tecar,ruhigstellung,salben,tabletten welche therapien sind noch hilfreich ??? ich frage mich ob man ein ganglion das man nicht sieht punktieren kann (ganglion ist 2cm groß) das eine punktion rezidiv sein kann ist mir bewusst aber kann man es nicht immer wieder aussaugen lassen wer hat erfahrungen mit akupunktur, physio usw ... meine letzte option wäre op bzw. arthroskopie was ist eurer meinung nah besser

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?