Gallenstein Schmerzen beim Sport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann an dem Stein liegen, - musss aber nicht.

Geh nochmal zum Arzt (oder ruf an) und erzähle ihm das und frag, ob er Dich vom Sport befreien kann ( falls es sich bei Deinem Sport um Schulsport handelt).

Wenn sonst keine weiteren Beschwerden durch den Stein verursacht werden, würde ich ihn noch drin lassen. Andererseits ist ein Stein umso leichter zu entfernen, je kleiner er ist, da heute kleine Steine minimalinvasiv herausgeholt werden. Das vermeidet eine größere Narbe, wie sie bei Entfernung großer Steine entstehen.

Aber auch dies ist mit dem beh. Arzt zu besprechen. Die Sommerferien wären doch eine günstige Zeit für eine kleine minimalinvasive OP. VG

Jaa.. Danke für deine Antwort

ich werde dann deinen Rat zum Arzt zu gehen mal befolgen. Fragen kostet ja nix 😄

1

Mein Wissensstand laut Aussagen von Klinik und niedergelassenen Ärzten ist, daß die Gallenblase stets entfernt wird, weil die Steine immer wieder auftreten.

0

Deutet auf Gallenstein hin.

Manchmal kann man auch Symptomlosigkeit mit kurmässiger, täglicher Anwendung eines Leberwickels hinbekommen.

Die krampfartigen Schmerzen können auch sehr stark werden, dann sofort Arzt bzw. Klinik aufsuchen.

Also, wenn die Beschwerden trotz Leberwickel-Anwendung stärker werden, zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?