Gallenblasen OP

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo nora79!

Ich war damit vor einem Jahr dran. Schon 4 Tage nach der minimalinvasiven OP war ich wieder zu Hause. Mit Sport oder schwerem Heben sollte man aber dann doch noch 3-4 Wochen warten, damit auch die inneren Nähte dann wirklich gut verheilt sind. Ansonsten ist das keine große Sache!

Alles Gute wünscht walesca

Hallo walesca Ich Danke dir ganz Herzlich für deine Antwort auf meine Frage Lg Nora79

0
@nora79

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Vor jeder OP empfehle ich noch die Arnika-Globuli (bis ca. 2 Wo hinterher) Damit werden Blutungen auf ein Minimum reduziert und die Heilung angeregt! Dosierung bitte in der Apotheke erfragen! Viel Glück und LG

0
@walesca

Bitte.Und Danke für ihre Hilfreiche Antworten. Lg Nora79

0

Ich war 6 Tage im KKH. Mit dem Essen muss man danach noch etwas vorsichtig sein. Ansonsten kann man nach dem Fädenziehen alles wieder machen.

Besten Dank alegna796

0

Hallo,

Wurde damals laparaskopisch operiert und durfte nach meiner Entlassung bereits alles wieder machen. Die Fäden wurden am entlasstag gezogen.

Nach der OP war ich ca eine Woche im Krankenhaus, allerdings hat sich da mittlerweile auch einiges geändert. Es dürften nur noch ein paar Tage sein.

Insgesamt ist der Eingriff wirklich nicht großartig schlimm.

hallo Francis Ich Danke dir für deine infos :)

0

Ich habe nach der Gallen-OP 5 Tage im Krankenhaus gelegen.

ok ich Danke dir rulamann :)

0

Was möchtest Du wissen?