Fussknöchel geschwollen?

 - (Wasser, knöchel, geschwollen)

1 Antwort

Das können Wassereinlagerungen sein. Zeige dem Arzt einfach mal die Bilder.

Schmerzen am Knöchel (innen) nach umknicken

Hallöchen. Hab da mal ne Frage. Und zwar bin ich vor ca. 5 Wochen mit dem rechten Fuß umgeknickt. Die Knöchel waren geschwollen, Innen mehr wie Außen. Ich konnte danach und ein Tag später auch nicht wirklich auftreten mit dem Fuß. 2 Tage nach dem umknicken, konnte ich wieder auftreten, aber nur mit starken schmerzen. Die Knöchelinnenseite war nur ganz leicht blau. Bin dann leider erst ne Woche später zum Arzt, weil der Knöchel (innen) immer noch geschwollen war und auch noch starke schmezen hatte. Der Arzt hatte mich dann gleich zum Röntgen ins KH geschickt und da meinte man, das alles ganz sei und nur eine Verstauchung wäre.Ich sollte weiterhin kühlen, einschmieren und hochlagern, was ich natürlich auch tat. Hat sich auch alles wieder gebessert, also keine,bzw. kaum noch schmerzen, Schwellung ist auch so gut wie weg, Nun habe ich seit gestern wieder verstärkt schmerzen ohne Grund. Was ich auch beobachtet habe, ich habe an der Knöchelinnenseite, so blaue Streifen, als ob da Venen oder Adern sind (hab ich da noch nie gehabt). Weiß jemand evtl. warum jetzt wieder schmerzen da sind, obwohl ich nichts gemacht habe und was hat das mit den blauen Streifen auf sich?

Ich bedanke mich schon mal vor ab bei euch, für eure Tipps und antworten.

...zur Frage

Geschwollener Fuß linksseitig

Hallo ihr Lieben,

mein linker Fuß ist seit Montag komplett geschwollen.Vor allem an den Knöcheln sind bei Druck tiefe Dellen sichtbar............Probleme mit Ödemen hatte ich schon öfter,vor allem bei Wärme,aber da waren es wirklich nur die Knöchel und nicht der gesamte Fuß. Über Nacht geht die Schwellung bedingt durch die Ruhe ein wenig zurück,aber nicht komplett. Sobald ich mich dann wieder bewege nimmt der Fuß deutlich an Umfang zu..........ich habe keine Schmerzen,nur ein ganz,ganz leichtes Kribbeln sowie leichte Spannungsgefühle.Sollte es bis morgen nicht besser werden,dann muß vermutlich doch einmal meinen HA aufsuchen.Ich mache mir aber ein wenig Sorgen,das es sich ev. um eine Thrombose handeln könnte (bei einer Bekannten war auch nur der Fuß geschwollen) ......Was meint ihr?Die Symptome sind aber nicht gerade typisch dafür oder!? Danke und LG

...zur Frage

Treppenverletzung (senkrechter Schlag, kein Umknicken) am Fuss ohne Schwellung?

Gestern bin ich nach der Violinenstunde auf der Treppe doof aufgekommen, habe die letzte Stufe vergessen und bin sehr blöd aufgekommen, quasi auf die Zehenspitze, nur dass diese im 90° Winkel abstanden und ich auf den Bereich der Zehengrundgelenke aufgekommen bin.

Ich spürte einen kurzen brennenden Schmerz im Mittelfuss und einen Schlag anhaltenden Schmerz im Knöchel. Ich kam Wie gesagt mit dem Fuss ziemlich senkrecht, wie eine Baletttänzerin auf.

Heute morgen kann ich nicht mehr richtig abrollen, aber geschwollen ist nichts.Der Knöchel macht mir Probleme und die Sehen oben am Fuss schmerzen ein klein wenig.

Es verwirrt mich dass es weder geschwollen noch farbig angelaufen ist.

Kann das überhaupt eine Verletzung sein, ohne dass man etwas sieht?

Fussverletzungen entstehen doch sonst durch Umknicken, nciht weil man zu blöd ist um richtig abzufussen auf der Treppe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?