Fussbrennen

1 Antwort

Könnte ich eine Lungenentzüdung haben ?

Hallo Leute,

Am Freitag stellte die Ärztin bei mir fest, ich habe eine Mandel entzüdung ( Streotokokken ) 34,7 grad Körpertemperatur rote mandeln etc. Vor ca. 1,5 monaten hatte ich auch eine starke erkältung Am samstag fing ich an Langsamer als sonst zu atmen und wenn ich husten musste 2 mal am tag , hatte ich noch leichte schmerzen Seid Heute habe ich starke schmerzen in der Lunge atme immer nur Kurz ein und aus und habe so ein drückendes gefühl als würde jmd auf die lunge drücken..

Aber normaler weise hat man bei einer Lungenentzüdung Fieber und starken Husten.. Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen lg : )

...zur Frage

Antibiotika Gesicht angeschwollen?

Hallo und zwar nehme ich seid 13.5. Pylera (Antibiotika )10 Tage lang muss ich es einnehmen Morgens•3 Mittags•3 Abends•3 und Nachts•3 ... Noch 2 Tage dann habe ich es geschafft , mein Problem ist meine Freunde und ich haben gemerkt das mein Gesicht bisschen angeschwollen ist ☹️, hab Apotheka gefragt sie sagten mir das es weggeht wenn es fertig ist mit Antibiotika!

Könnt ihr mir helfen bitte geht es auch wirklich weg ???? Wie lang dauert es bis die Wirkung weggeht lg

...zur Frage

Krankenhaus Besuch wegen Wildfleisch

Hallo zusammen,

ich habe seid klein an schon das Problem das wenn meine Nägel an beiden Zehen lang genug gewachsen sind, zu eitern anfangen. Meist wird das am Ende so schlimm das mir dann Wildfleisch heraus wächst. Es tut enorm weh und um eine OP komme ich nicht Rum. Nun meine Frage da es Wochenende ist und ich nicht weiß wohin mit den Zehen ob es sich lohnt ins Krankenhaus zu fahren damit die mir da helfen. Nur meine Angst ist das die mich mit den schmerzen wieder nachhause schicken werden.

Also soll ich ins Krankenhaus lohnt es sich oder warten und zum Arzt ?

Danke im voraus

...zur Frage

Nachts habe ich schlimme Unterleibskrämpfe

Guten Tag,

ich (23. J.) habe ein großes Problem und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich versuche mich auch kurz zu fassen. Also:

Vor zwei Jahren wurde bei mir Endometriose festgestellt. Ich hatte immer sehr große Schmerzen bei meiner Periode. Seid ich aber weiß das ich diese Krankheit habe, und mit Einverständis der Ärztin, nehme ich nun die Pille immer durch.

Leider habe ich nun, und das ist das eigentliche Problem, seit August 2012 (seltsamerweise der Beginn meiner Ausbildung) nachts Krampfanfälle. (Im Unterleib, wie bei der Periode, nicht einen konstanzen Krampf sondern immer mal schwächer, und mal stärker)

Diese kommen ohne Vorwahrnung, und sind meistens zwischen 20 und 45 Minuten lang. Auch habe ich sie NUR NACHTS und auch nur wenn ich vorher geschlafen habe. Mein erster war so schlimm, dass ich (wenn er noch länger gedauert hätte) ins Krankenhaus wäre. (Er war inklusive Kreislaufzusammenbruch)

Meine Frauenärztin ist ratlos, und auch ihre Vertretung konnte mir nicht helfen.

Seit diesem August habe ich diese Krämpfe mehrmals im Monat. In dieser Woche hatte ich in vier von sieben Nächten Krämpfe.

Und jetzt kommt das mega seltsamste (lacht mich bitte nicht aus): Vor ALLEN Krämpfen, (bis auf einem) hatte ich einen feuchten Traum. Ich bekam praktisch halber einen Höhepunkt mit anschließendem mega Krampf. Das ist doch total komisch oder??

Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen. Ich kann das nicht mehr! Ich weiß nicht was ich tue wenn diese Krämpfe nachts nicht aufhören!

...zur Frage

Schmerzen, Brennen und Wärmegefühl im Brustkorb

Hallo,

also ich habe ein blödes Problem. Ich bin seit Freitag total erkältet und habe seitdem richtig starkes Brennen links im Brustkorb, das bis in den linken Oberarm und Brustbein ausstrahlt. Ebenso hab ich öfter ein Ziehen, und drückende Schmerzen (selten) hinter dem Brustbein. Wenn ich jetzt meine Hand an die Brust lege, dann fühlt sich das ganze so an, als wäre da alles total heiß. Was kann das sein? - Ich hab vor ein paar Monaten die Diagnose "Linksschenkelblock und Herzrhythmusstörungen" bekommen. Ich leide außerdem an Hashimoto im Anfangsstadium und erhöhtem Blutdruck.

Hat das was mit zu tun? Ich hatte vor einem Jahr auch eine Erkältung die mehrere Wochen gedauert hat. Dann kam auch sehr starkes Herzstolpern hinzu, durch das ich nachts oft nicht schlafen konnte.

Obwohl ich erkältet bin, hab ich anspruchsvollen Sport gemacht... war das ein Fehler?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Danke!

...zur Frage

mir ist nachts immer so heiß

Hallo liebe Community,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Mir ist seit ein paar Wochen nachts immer sehr sehr heiß. Ich wache deswegen mitten in der Nacht immer auf und selbst, wenn ich aufstehe, kühle ich auch nicht richtig ab. Oft schlafe ich nur noch ein, wenn ich im wahrsten Sinne des Wortes mit der Wand kuschle (mit Hintern und Beinen ganz an die kalte Wand), aber da mache ich mir auch eher Sorgen um meine Nieren. Ich schlafe mit gekipptem Fenster und die Decke ist auch die selbe, wie ich sie sogar im Sommer genutzt habe. Normalerweise habe ich keine (oder ganz selten) Schlafprobleme, aber ähnliches habe ich schon letztes Jahr gehabt. Im Winter ist mir nachts immer unglaublich heiß (schlimmer als im Sommer teilweise).

Zu mir: Ich bin 25, weiblich, mache regelmäßig 3 bis 4 mal die Woche Sport und bezeichne mich insgesamt als recht gesund.

Weiß jemand, was das sein kann? Hoffe, jemand kann mir da helfen :)

Lieben Gruß, Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?