Fuß umgeknickt,jetzt gerissen, gebrochen oder nur verstaucht?

1 Antwort

Kann alles davon sein. Lasse das von einem Arzt untersuchen. Wenn du einfach normal weiterläufst, kann es nicht normal heilen.

Unzufrieden mit der Behandlung von verstauchtem Fuß - was kann man tun?

Hallo,

vor einer Woche Hab ich mir beim ungünstigen ausrutschen den Fuß verstaucht.

Diagnose Notaufnahme: Oberes Sprunggelenk verstaucht. Kein Bänderriss, nichts gebrochen.

Krücken, nicht belasten und Verband mit Salbe.

Hab heute probiert mal aufzusteigen. Kurz geht es. Abrollen (also normal gehen allerdings Fehlanzeige) Schmerzt wie die Hölle.

Ich wechsle mehrmals den Verband (nicht zu fest oder zu locker) Salbe drauf und hoffe das es besser wird.

Ist seitlich geschwollen am Aussenknöchel.

Es wurde kein bisschen besser. Ich weiß es dauert lange aber wie kann man das beschleunigen?

Diese IBUtropfen vertrag ich nicht. Diese Schmerzspritzen kann ich auch nicht haben. Es gibt ja diese Aircastschienen, allerdings haben mir die noch nie geholfen und man hört nur schlechtes davon.

Meint ihr es wär sinnvoll wenn ich den Arzt Frage ob er Gips anlegt oder ähnliches?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung nach Verletzung?

Hallo, ich frage nochmal zu meinen Fuß. Ich habe mir diesen vor ca 2 Wochen verstaucht. Laut Röngten war nichts gebrochen. Ich bin 1Woche mit Krücken gelaufen ohne aufzutreten was auch sehr wehtat wenn ich es probierte. Ich wechselte oft den Verband und behandelte mit Salbe, Schmerztabletten und Homöopathischen Hausmitteln.

Da ein Bluterguss vorhanden war und ich nach mehreren Schritten noch nicht gehen konnte ging ich erneut zum Arzt. Dieser verpasste mir eine Aircastschiene da wohl eins der Bänder angerissen sei, die ich noch 4 Wochen tragen sollte. Ich soll allerdings nicht mehr an Krücken laufen und kann in spätestens 2 Wochen wieder normal laufen.

Soweit sogut, jetzt ist fast ne Woche um, bin nicht viel (nur in der Wohnung) rumgegangen (was man halt so braucht) und es ist keine Besserung in Sicht.

Die Schiene stabilisiert nur seitlich. Sobald ich trotz Schiene versuche normal zu laufen gibt es immer einen Stechenden schmerz im bereich der sehnenscheide. Ist auch gerötet und schmerzt beim draufdrücken.

Da die schmerzen nur bei ausstrecken oder zusammenziehen des Fußes kommen hilft diese Schiene irgendwie garnichts. Ich kann auch trotz Schmerztabletten nicht Schlafen da ich meinen Fuß immer bewege und deshalb andauern schmerzen habe.

Kann das also sein das die Sehne entzündet ist? Ist es sinnvoller den Fuß besser ruhigzustellen?

...zur Frage

fuss umgeknickt, weder blau noch geschwollen aber starke Schmerzen

Hallo, also habe heut morgen auf dem Weg von der Arbeit nach Hause einen Bordstein übersehen und bin gestürzt. Hab mir dabei den Fuss umgeknickt und das Knie aufgeschlagen. auf dem weiteren Heimweg, waren die Schmerzen bei der Wunde am Knie schlimmer. Aber als ich vorhin aufgestanden bin ging mit meinem Fuss gar nix mehr. Er is zwar weder Blau noch geschwollen aber ich habe sehr starke Schmerzen an der Fuß Innenseite, sei es beim Laufen, Stehen oder Liegen. kann mir jemand weiterhelfen was es sein könnte? Mama sagte ich soll sofort zum Arzt aber ich muss heute noch mal arbeiten, habe jetz einen Voltarenverband gemacht und kühle. schmerztabletten hab ich au schon genommen. wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?