Fuß tut beim drehen weh!!!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, irgendwie versteh ich die Frage nicht, glaube ich.

Du hast Dir also beim Sport den Fuß verdreht, seitdem schmerzt der Fuß beim Verdrehen, und nun möchtest Du wissen, was Du dagegen tun kannst?

Also ich würde ihn dann eben nicht verdrehen, dann tut ja auch nix weh wie Du schreibst. Wo also ist das Problem?

Du hast durch das Verdrehen beim Snowboarden diverse Gewebestrukturen (Bänder, Muskeln, Nervenbahnen) überdehnt. Besonders stark kann die Verdrehung aber nicht gewesen sein, sonst hättest Du vermutlich Fasern gerissen und einen Bluterguss, - davon schreibste aber nix, also war da auch keiner geh ich mal von aus. Die überdehnten Fasern brauchen nun eine Weile, bis sie sich wieder "zusammengerafft" haben, das kann dauern. Da kann man auch nix beschleunigen. Nur die Fasern nicht dauernd erneut stören, indem Du immer wieder mal verdrehst (testweise), - einfach den Fuß in Ruhe lassen. Wie oben schon gesagt: Nicht verdrehen = kein Schmerz. Das Leben kann auch ganz einfach sein, oder? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?