Fuß krampf?

1 Antwort

Das kann ein Zeichen für Magnesiummangel sein.

Aber vielleicht überlastest Du den Fuß und es bahnt sich eine Spontanfraktur an.

Ich empfehle dann erstens den Fuß zu schonen und zweitens mit erst Tennisball und später mit Golfball die ges. Plantaraponeurose auszurollern. Das dehnt Sehnen und Bänder, bewegt die Gelenke der Metatarsalknochen durch und es wirkt auf die Fascien dehnend.

Das kannst Du beim Fernsehen machen, einfach den Fuß auf den Tennisball stellen und dann erst mal sanft hin und her rollen, dabei alle Bereiche der Fußsohle ausrollern. Wenn das nicht unangenehm ist, erhöhe den Druck so weit, bis Du einen gewissen "Dehnungsschmerz" spürst. Mit diesem Druck solang rollern, bis das unangenehme Gefühl weitgehend gewichen ist. Das mache mehrere Tage mit immer weiter steigendem Druck, richte Dich immer nach dem Schmerzempfinden. Wenn Du merkst, dass der Tennisball selbst bei hohem Druck nichts mehr bringt, geh zum Golfball über.

Erst dann, also erst nach dieser Vorbereitung mit dem Tennisball zum Golfball wechseln, damit beginne so, wie anfangs mit dem Tennisball.

Was möchtest Du wissen?