Fuß gebrochen?

3 Antworten

Mehr wie zwei Tage solltest du einer starken Prellung schon Zeit geben. Unwahrscheinlich das bei einer Fraktur nach zwei Tagen die Schwellung, Schmerzen zurückgehen und keine Bewegungseinschränkung mehr vorliegt.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Ok, vielen lieben Dank😁

0

Ich kann dich beruhigen, da ist nichts gebrochen. Mir ist vor kurzem etwas ähnliches passiert. Erst geschwollen und Schmerzen beim Gehen und Bewegen. Den nächsten Tag schmerzfreies Gehen, nur bei Berührung und verdrehen etwas Schmerzen. Blaufärbung des Fußes bis zu den Zehen und die Schwellung ging langsam zurück. Habe den Fuß immer mit Arnika Salbe eingerieben. Die Färbung geht auch wieder zurück. Hat eine Woche gedauert und alles ist fast wieder wie vorher, nur die Färbung sieht man noch etwas.

Falls der Fuß gebrochen wäre, könntest du nicht laufen und die Schmerzen würden nicht zurückgehen. Also denke ich, dass du auch keinen Arzt brauchst und es von allein wieder gut wird. Fuß immer etwas hochlegen und mit schmerzlindender Salbe einreiben.

Dankeschön 😁

1

Eine Prellung ist schmerzvoller als ein Bruch. Ein Knochen kann selten schmerzen. Aber er kann Schmerzen auf die Nerven auslösen. Darum mache dir erstmals keine Gedanken. Ist der Schmerz nächste Woche noch vorhanden, gehe aber trotzdem zum Arzt.

Danke für die Antwort 😁

1

Was möchtest Du wissen?