Furunkel oder abszess, Ichtholan 50 ? ja / nein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, in der Leiste liegen wichtige Lymphknoten und wenn sich in deren Nähe ein Furunkel bildet, ist das nicht immer harmlos. Vor allem, wenn sich dort Eiter bildet, der dann vielleicht durch Manipulation mit Nadeln ins Blut ergießt:( Ichtholan ist so lange okay, wie man die Salbe arbeiten läßt und sieht, dass sich das Teil nach außen öffnen wird. Reinstechen, noch dazu mit einer unsterilen Nadel ist aber wirklich keine gute Idee

LG

Bellavista

shyyy 05.06.2013, 20:13

zuerst einmal danke! ich habe aber nicht tief gestochen, nur ganz leicht angepiekst damit das blut rauskommt. die haut war ja auch schon sehr dünn darüber. und gespürt hat man auch nix. die nadel ist steril gewesen, habe ich von meinem freund (diabetiker).

man sieht ja nun nichtmal das loch, blut kommt auch nur wenn ich man leicht gegendrückt, sonst nicht... aber man sieht deutlich das es unter der haut dunkelrot ist.

soll ich mal die ichtholan50 drauf machen? vielleicht ist die zu agggressiv und ich weiß ja auch nicht wie es aussieht wenn schon ein löchlein vorhanden ist. die salbe würde ja dadurch sicher direkt auf die wunde geraten und ob das gut ist? :(

0

Also ich habe das auch schon öfter gehabt u mein Arzt hat gesagt gerade wenn es aufgegangen ist Ichtholan super gut es zieht den den dreck raus dick drauf machen Pflaster drauf u morgens neu, dauert meist nicht lang u es ist dann wieder gut

Was möchtest Du wissen?