Füller oder Kugelschreiber für Kinderhände?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am Anfang nimmt vor allem wegen des Schriftbildes einen Füller. Man schreibt damit schöner und gerade am Anfang wichtig auch sicherer. Später ist das nicht mehr so wichtig, wobei auch Erwachsene mit Füller schöner schreiben.

Ich würde meinem Kind auf jeden Fall einen Füller zum Schreiben geben. Genau, der ist leichter zu führen. Und was auch wichtig ist, mit einem Füller bildet sich viel besser die Handschrift aus als mit einem Kuli. Lg!

Persönlich schreibe ich am liebsten mit einem Fineliner, aber für Kinder, die ihre Schrift erst noch entwickeln sollen, dürfte ein Füller besser geeignet sein.

Zum schreiben lernen gehört in Kinderhände ein Füllfederhalter mit eine "M" Miene (mittel)!Liegt besser in der Kinderhand und gibt beim aufdrücken etwas nach damit nicht so schwer gekrampft werden kann!!! LG

Mit dem Kugelschreiber zu schreiben ist einfacher und für "ungeübte" Kinderhände nicht geeignet!

Besser ist es am Anfang mit einem Füller zu schreiben. Die Feder erlaubt kein schludern. Das Kind muss langsamer schreiben und so wird die Schrift meist auch schöner und leserlicher.

L.G.

Taraa

Ich halte einen Füllfederhalt auf jeden Fall für die bessere Wahl für Kinderhände.

Was möchtest Du wissen?