Fühle mich viel zu unreif und jung dafür, stimmt was nicht mit mir?

5 Antworten

Lass dich zu nichts drängen, es muss von dir ausgehen. Wenn du willst, bist du auch soweit. Vielleicht ist dein Freund doch nicht der Richtige für dich, in sexueller Hinsicht oder du brauchst tatsächlich noch mehr Zeit. Das musst du selbst herausfinden. Ich war mit meinem Mann auch 2 Jahre zusammen, bevor es zum richtigen Sex kam. Ich war beim Kennenlernen erst 17, aber das war nicht das Wichtigste. Ich brauche meine Zeit um mich an Menschen zu gewöhnen und sie ganz nah an mich heranzulassen. Sowas ist nicht abnormal, man ist einfach wie man ist. Wenn dein Freund dich liebt, dann wird er weiter um dich werben und wenn du ihn auch liebst, dann wird es auch geschehen, wann auch immer.

Er sagt, er liebt mich, aber warten will er nicht. Ich denke, das höchste der Gefühle wären noch 2 Monate für ihn. In der Zeit muss ich mir dringend überlegen, was ich tun soll. Danke dir für deine Antwort!

0
@Herzdame92

Liebe ist was anderes - er liebt höchstens sich selbst in Dir...

1
@Herzdame92

Wenn er dich erpresst, liebt er dich nicht. Wenn er dich nicht liebt, kannst du ihn getrost vergessen, er geht auch dann, wenn er hat was er will, auf ihn ist kein Verlass.

1

Hallo Herzdame, ich sehe das genauso wie die anderen User.. Wenn Du von selbst kein Bedürfnis hast, mit Deinem Freund intim zu werden, dann würde ich das einfach lassen. Inzwischen verbringe ich ganz gern Zeit mit ihm, das hört sich für mich irgendwie gezwungen an. Ich denke mal, es muss einfach der Richtige kommen und das braucht manchmal seine Zeit. Sex sollte Spass machen und von beiden gewollt sein, überwinden würde ich mich auf keinen Fall, nur damit der Partner zufrieden ist. Das wäre für Dich mit Sicherheit nicht schön. Liebe Grüße Gerda

Es war in der Tat keine Liebe auf den ersten Blick. Wir haben mehrere Monate rein freundschaftlich Sachen unternommen und dann kam von ihm der Vorschlag es als Paar zu probieren. Deshalb bin ich wohl noch etwas unsicher, was unsere "Beziehung" betrifft. Danke auf jeden Fall für deine Antwort.

0
@Herzdame92

Da muß man dann glech "Nein" sagen. "Es als Paar probieren..." Pff!

1

Du bist absolut normal!

Laß Dir nichts einreden, vor allem nicht zu irgendetwas drängen! Ich war erst mit 25 dazu bereit - nach der Hochzeit. Und das war gut so.

Es war viele Jahrhunderte "normal", daß man sich erst wie verheiratet benimmt, wenn man es auch ist. Ausrutscher gab es immer - aber sie wurden verurteilt und es war nicht die Norm.

Erst durch die 68er-Bewegung wurde den Menschen eingeredet, sie müßten früher daran. Freud meint zu diesem Thema: "Wer früh sexualisiert ist, wird unerziehbar." Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Also: Bleib bei Deinem richtigen Gefühl - und weißt Du was, meine persönliche Meinung: Ein Freund, der Dich drängt, kann kein Freund im Wortsinne sein, der nämlich Dein Bestes will - oder: er will es schon, aber im Negativsinn des Wortes. Verkauf DIch nicht zu billig!

Und denk dran: Es gibt Männer, die wollen keine Second-Hand-Ware zur Frau!

Ich finde die Vorstellung auf den Richtigen zu warten auch schön. Wahrscheinlich habe ich einfach momentan noch nicht das Gefühl, dass er das ist. Danke für deine Antwort!

2

Hallo! Als erstes: Du bist völlig normal!!! Und ich finde es super, dass du nicht zu den eher unreifen Jugendlichen gehörst, die meinen, sie müssten, nur um "in" zu sein, bereits mit 13 oder 14 schon Erfahrungen zum Thema GV gesammelt zu haben.

Der Zeitpunkt, mit dem man intim wird, hängt keinesfalls mit dem Alter zusammen, sondern das Gefühl und alles andere drumherum muss stimmen. Und auch wenn man zusammen ist, kann man sich für GV viel Zeit lassen. Sich Zeit lassen zum Kennenlernen, Unternehmungen u.s.w. es gibt so viel mehr!

Hallo Herzdame, ich kann dich beruhigen: du bist nicht "abnormal"! Das Alter ist doch letztendlich nur eine Zahl, von daher denke ich nicht, dass du es "schnellstmöglich tun" solltest. Wenn du dich nämlich unter Druck gesetzt fühlst, und dich dazu überwindest, dann geniesst du es nicht wirklich. Lass dir die Zeit, die du brauchst. Dein Freund sollte das verstehen oder zumindest akzeptieren. Wenn du das Ganze entspannt angehst, dann ists letztendlich auch für ihn besser.

Danke für deine Antwort, hoffentlich hat er noch etwas Geduld mit mir.

0
@Herzdame92

@ Herzdame:

Am besten wartest Du damit bis zur Hochzeit - manche Männer wollen nur ein billiges Abenteuer, und danach ist ihnen die Frau egal. Selbst wenn sie es ernst meinen, sollte man sich triotzdem erst auf seelischer Ebene kennenlernen; das Körperliche kann da einiges verhindern und verzögern.

Bewahre DIch auf für den Mann, mit dem Du Dein ganzes Leben verbringst! Und bevor Du das nicht weißt, solltest Du nicht auf solches Drängen eingehen. Frauen werden von ihrem ersten Geschlechtspartner geprägt (sieh mal, wie oft in solchen Foren steht: "Ich kann meinen Ex nicht vergessen")

1

Was möchtest Du wissen?