Fühle mich Krank - glaube aber nicht das ich es bin -was kann das sein ?

1 Antwort

Du bist ausgelaugt und solltest etwas für dich tun. Schlafen ist schon mal sehr gut. Wenn es dir kalt ist, dann mache ansteigende Fußbäder und halte dich schön warm, vor allen den Hals. Trinke Tee mit Ingwer, der heizt kräftig ein. Weiterhin setze auf moderate Bewegung und tue etwas für deinen Kreislauf, denn der scheint im Keller zu sein. Ziehe dich warm an und mache einen Spaziergang, erhöhe ab und an das Tempo und drossle es wieder. Zu Hause Fußbad und Tee und dir wird wieder warm werden.

Erschöpfung und dann kalt - kennt ihr das?

Im Moment geht es hier grade drunter und drüber. Abends hänge ich dann oft ziemlich müde herum. Von der Erschöpfung kommt es dann, dass ich anfange zu schlottern und zu frieren. Dann fühle ich mich natürlich nicht mehr wohl. Was würde helfen?

...zur Frage

Woran unterscheidet man ein Übertraining von einer Infektion?

Wisst ihr, woran man den Unterschied zwischen einem Übertraining und einer Infektion erkennt? Seit einer Woche fühle ich mich richtig schlapp, aber ich bin auch nicht richtig krank. In der letzten Zeit habe ich allerdings auch etwas mehr als normal trainiert. Kann es sein, dass ich im Übertraining bin? Oder sollte ich lieber zum Arzt und mich auf eine Infektion untersuchen lassen?

...zur Frage

Erkältung (husten,Halskratzen,fieber) Wick Medinait zum vorbeugen von Erkältung?

Hallo Freunde,

also ich fahre jeden früh mit meinem roller zur arbeit ( morgens ist es sehr sehr kalt)

zudem habe ich mich mit meiner freundin getroffen die sich sehr erkältet hat.

Heute bin ich, obwohl ich 10 stunden geschlafen habe, sehr müde und schlapp, huste leicht und habe halskratzen ganz wenig.

Mir kommt es so vor das ich in den nächsten Tagen richtig erkälten werde ..

Da heute Samstag muss ich mir selber helfen :)) Geht es wenn ich Wick Medinait benutze um die Erkältung vorzubeugen ? Ist es gut wenn ich schon jetzt damit anfange ?

Am montag muss ich arbeiten und ich darf nicht krank fehlen da ich schon desöfteren im krankenhaus lag und ich immernoch in Probezeit bin .. :))

Brauche eure antwort .. :)

...zur Frage

Mein Hals ist dick und geschwollen?

Was kann das für Ursachen habenß Ich bin heute morgen mit einem dicken hals aufgewacht, ist richtig straff die haut dort, aber ich habe keine Halsschmerzen zumindest bis jetzt nicht und fühle micht auch nicht krank. Eine Idee?

...zur Frage

Wann ist man "zu krank" zum Arbeiten?

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich bin sehr häufig "krank" bzw. fühle mich krank. Einfach das allgemeine Krankheitsgefühl, schlapp, fiebrig etc. War in letzter Zeit auch sehr häufig krank bzw. krankgeschrieben. Bei ärztlichen Untersuchungen wurde aber nie etwas gefunden. Blutwerte immer i.O. trotz des Krankheitsgefühls.

Im Moment ist es so, dass ich mich nicht mehr so extrem schlapp fühle, aber Halsschmerzen habe, dazu die Nase etwas zu und ein bisschen mit den Nebenhölen Probleme.

Nun stellt sich mir die Frage wann sollte man im Bett bleiben, wann kann man beruhigt arbeiten gehen? Ist es schlimm trotz der beschriebenen Symptome zu arbeiten? (als Elektroniker, zwar kein Bürojob aber auch nicht sehr anstrengend).

Man muss dazu sagen, dass ich unter einer Angststörung / Krankheitsangst insbesondere Herzangst leide und so bei allem sehr ängstlich bin, gerade bei sowas immer auch sofort an eine Herzmuskelentzündung und Leute die krank auf die Arbeit gehen und tot umfallen denke.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Bei beginnender Ohrenentzündung Kopfschmerzen ?

Seit ein paar Tagen fühle ich mich irgendwie krank.Erst hatte ich nur Halsschmerzen,nun habe ich seit heute die ganze Zeit ein Druckgefühl im Kopf,vorallem über den Augenbrauen,auf der Stirn und ab und unter den Schläfen..Zudem verspüre ich ein Ziehen und Druckgefühl direkt vorm Ohr,im Ohr und auch ab und zu über dem Ohr.Zudem fühle ich mich heute müde und schlapp und bin außerdem sehr reizbar.

Ja,natürlich gehe ich zum Arzt,falls es schlimmer werden sollte.Ich will aber auch etwas "nachweisbares" vorweisen.Kopfschmerzen und co. kann man ja nicht sehen.

Könnte es ein Zeichen für eine beginnende Ohrenentzündung sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?