Fühle mich immer wieder schwach und zittrig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, das fühlt sich so an, als hätte ich den Text geschrieben. War bei mir nämlich ganz genau das gleiche! Hatte auch absolut starke Depressionen und Sozialphobie und brach die Schule ab und verbrachte meine Zeit fast nur zuhause. Habe dann auch Schule gewechselt und es wurde etwas besser aber habe dann doch wieder die gleichen Probleme bekommen. Erst seit dem ich vom Psychiater Amphetamin verschrieben bekommen habe (habe ADHS und autistische Züge, könntest du auch haben), hat sich mein Leben enorm verbessert und ich war frei von Sorgen und Ängsten. Diese Pille ist für mich echt ein Wundermittel! Später nahm ich noch Lyrica dazu, welches die Ängste noch mehr minderte und es wurde noch leichter für mich. Also geh zu einem Psychiater, dass muss dir nicht peinlich sein oder du brauchst keine Angst davor zu haben, dann wird geklärt was du hast und behandelt. Also viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?