Fühl mich schlapp und ausgelaugt nach Nasenbluten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,Herzdame92! Hattest du es nochmal ärztlich abgeklärt,warum du nach deiner Verödung immer noch Nasenbluten hast?Normalerweise sollte danach das Nasenbluten der Vergangenheit angehören.Darum hast du es ja machen lassen.Am besten nochmal den Arzt fragen oder wenn es nicht möglich ist,zu einem anderen Arzt gehen. Um fürs Lernen mehr Energie zu bekommen,empfehle ich eine ausgewogene Ernährung, mal ein Müsli mit Obst oder Ähnliches.Das gibt Power zum Lernen.Durch das Nasenbluten solltest du normalerweise nicht ausgelaugt sein.Lass aber mal zur Sicherheit deine Eisenwerte kontrollieren,eventuell sind sie zu niedrig.

Muss noch 1 Woche durchhalten dann hab ich neuen Termin.. Eisenmangel hab ich in der Tat, aber nicht so stark eigentlich.. Naja meine Ernährung könnte schon etwas gesünder sein zugegeben.. Danke dir.

0

Würde dir Eisensupplemnte empfehlen und dann natürlich auf jeden Fall einen Besuch beim Arzt!! Sicherheitshalber auch nochmal Eisen checken lassen, damit du weißt wie hoch die Präparate dosiert sein müssen

Wenn du einen Eisenmangel hast, dann nimmst du bestimmt schon Eisen zusätzlich ein, oder?

Kann eventuell auch eine andere Ursache hinter dem Nasenbluten stecken oder wurde eine generalisierte Blutungsneigung oder eine Leukämie bereits ausgeschlossen? Wie sieht es mit deinem Blutdruck aus? Ist der im Normbereich? Sonst: Die übelichen Maßnahmen für ein angehnemes Raumklima und hohe Luftfeuchte: Eine Wasserschale auf den Heizkörper, evtl ein Duftöl, das entspannt dich vielleicht auch etwas und könnte dir somit beim Lernen helfen?

Was möchtest Du wissen?