Fruchtzuckerallergie

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem besteht nicht nur darin, dass viel an natürlichem Fruchtzucker im Obst enthalten ist sondern, dass unsere Industrie in sehr viele Lebensmittel Fruchtzucker verpackt und uns das als gesund verkauft. Auch hier solltest du darauf achten. Auf den Verpackungen steht oft Fructose oder auch Glukose-Fruktose-Sirup. Auch das kann Reaktionen hervorrufen.

Fruktosehaltiges Obst lässt sich beschwerdefreier verdauen, wenn etwas Traubenzucker dazu gegessen wird (kleine Mengen - enthält Kalorien!) Sorbit als Zuckeraustauschstoff (E 420), oft in Diabetikerprodukten und zuckerfreien Kaugummis enthalten, verschlimmert die Beschwerden. LG

Dann gib ihm mehr Gemüse als Obst damit er die Vitamine und Mineralstoffe erhaält und versuche es vllt. mit Obstsorten, die nicht so viel Zucker enthalten, wie zum Beispiel Orangen. Andere Alternativen zum Obst kenne ich sonst nicht. Bananen dagegen haben sehr viel Zucker.

Kind mit Zöliakie. Habt ihr gute Tipps für eine glutenfreie Ernährung für Kinder?

Hallo,

bei meinem Sohn (3Jahre) ist nun eine Zöliakie festgestellt worden. ich weiß, dass ab nun Gluten-Verbot bei uns im Haus herrscht. Aber habt ihr vielleicht noch Tipps, wie wir die Ernährung so umstellen können, dass unser Kleiner darunter nicht so leidet? Habt ihr persönliche Erfahrungen mit Situationen wie Kindergeburtstagsfeiern, Ausflügen und Besuchen des Kindes bei Freunden? ich möchte nicht, dass mein kind immer gleich den Stempel "Zöliakie" bekommt und Essen ständig im Mittelpunkt steht.

Vielen Dank!

...zur Frage

Anzeichen einer Fischvergiftung!

Mein Sohn hat im Urlaub an der Ostsee jeden Tag Fisch gegessen. Von Fisch hört man ja immer wieder, dass er durch zu lange Lagerung, durch Keimbefall,etc. eine Vergiftung hervorrufen kann. Mein Sohn ist gestern aus dem Urlaub gekommen und klagt seit heute morgen über starke Magenkrämpfe und wässrigen Durchfall. Er meint, es könnte eine Fischvergiftung sein. Wie macht sich eine Fischvergiftung denn bemerkbar? Möglich, dass er die Beschwerden erst 24h nach dem letzten Fischverzehr bekommt?

...zur Frage

Was passiert wenn ich Energy-drink mit milch mische.?

Ich drinke gerade Energy drink.. & dann hab ich ne packung milch gesehen.. & wollte mal wissen was passieren wurde wenn ich es vermische.?

(Ich will es ja eigentlich nicht ausprobieren solange ich nicht weiß ob ich daran sterbe oder soo ;) )

Bitte richtige Antworten geben;)

Oder bekommt man da irgendwie Bauchweh, Durchfall oder sowas.?? Danke!;)

...zur Frage

Gibt es so etwas wie eine Hefe-Allergie?

Ich bemerke immer wieder, dass ich Hefehaltige Sachen nicht mehr vertrage. Also Pizzateig, Bier, Apfelmost .... so Zeugs macht mir Bauchweh und Durchfall. Kann das sein? Oder bilde ich mir das ein?

...zur Frage

Vertrage keine Milch, lactosefreie Milch und Soja - was tun?

Liebe Community,

seit neustem muss ich feststellen das mir der Darm probleme macht. Ich reagiere allergisch auf Sojamilch ohne zweifel, aber chinesische sojasauce macht mir keine probleme. Normale Milch lässt meinen Bauch schwer zu schaffen und macht sich bereit für den Ausgang (durchfall + kreislauf wird extrem schwach) nach dem Verzehr von Milch, bei sahne oder quark usw. da ist es schlimmer, bekomme mehr schmerzen und brummt mehr. Lactosefreie Milch ist da deutlich besser.

Warum ich euch Frage, ich war schon nun 4x beim Arzt innerhalb halbes Jahres wegen meinen Bauch. Der Arzt hat gesagt ich soll keine Milchprodukte mehr verzehren + medikament, so ist der letzte Besuch abgelaufen. Als er abgetastet hatte, habe ich gemerkt das der darm von oben bis unten verhärtet ist, einfach dicker und hart.

Ich muss auch sagen, dass ich mal monatelang auf der Haut kratzen musste im Gesicht, ob das zusammenhängt? Nach meines wissen passiert es, wenn der körper nicht mehr anders helfen zu weiß eine Allergie zu zeigen. Abgesehn davon habe ich auch Heuschnupfen.

Ich will wissen was ich offensichtlich nicht vertrage, deshalb möchte ich von euch Unterstützung. Hat jemand sowas ähnliches? Habt ihr ein paar Tipps wie ich herausfinden kann, warum ich diese nette Probleme habe. Hat jemand schon damit Erfahrung gemacht?

Beim nächsten Arztbesuch werde ich eine Überweisung verlangen.

Wofür ist die Soja eigentlich da?

Ich bedanke mich herzlichst für Antworten.

Grüße Milizzy

...zur Frage

Durchfall ohne krank zu sein, was kann das sein?

Mein Sohn hat seit einigen Tagen Durchfall, ist aber definitiv nicht krank. Eine Darmgrippe würden wir ja bemerken. Es geht ihm ansonsten gut. Er isst auch alles, geht in den Schulsport und fühlt sich wohl. Außer, dass er Durchfall hat. Könnte sich eine Allergie gebildet haben, gegen Lactose oder Gluten oder ähnliches? Bekommt man davon dann Durchfall? Kann man so eine Allergie nachträglich bekommen, oder hat man die normalerweise schon ab dem Babyalter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?