Frisch gepresster apfelsaft bei diabetes

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Angst der meisten Diabetiker vor Obst und Fruechten ist unbegruendet, da diese natuerlichen Zucker enthalten. Diabetis entsteht auch nicht durch zu hohen Verzehr von Obst und Fruechten, sondern von Staerke (Getreide) und Konditorwaren. Ein guter Tipp; gebe zu den frischgepressten Apfelsaft noch den Saft von einer oder zwei Karotten hinzu, und Du hast ein himmlisches Getraenk, und vitalstoffreicher.

Die Menschen mit Diabetes kennen sich meistsn ganz gut aus was sie trinekn bzw essen können. Sie könneni hre Spritzen dann danach ausrichten. Als Diabetiker kann man sich auch mal ein Glas Saft gönnen, wenn es geplant ist und mit den anderen Mahlzeiten abgepasst.

Was möchtest Du wissen?