Fremdkörper-Aspiration, kleines kreisrundes Stück eingeatmet

2 Antworten

Nun, diese Lehre hast du gezogen, du wirst bestimmt nicht mehr so ein Luft-Helium-Gemisch einatmen. Wenn du keine Probleme mit dem Atmen hast, dann hast du jetzt erst mal Glück gehabt. Wäre da ein Fremdkörper in deine Lunge geraten, das hättest du absolut sicher sofort gemerkt. Von daher brauchst du keine Angst mehr zu haben. Du kannst sicherheitshalber noch zum Arzt gehen, aber zu befürchten hast du nichts.

Du hast nicht aspiriert. Sonst hättest du auf jeden Fall ,schwere Atemnot ,deutlich hörbare Atemgeräusche (Brodeln oder Pfeifen), Zyanose,starken Husten

LG Bobbys :)

Winziger Metallspan oder Dornwarze?

Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit einen sehr kleinen Metallspan in den Fuß getreten. Da ich Zerspanungsmechaniker bin und mir das beruflich bedingt schon öfter passiert ist, kann ich sagen wie groß diese Dinger meist sind. Also etwa 1mm bis maximal 2 mm Länge und im Durchmesser vielleicht 0,2mm bis 0,3mm. Sie sind aus Edelstahl und sehr sehr spitz und fest und irgendwie gelangen sie manchmal in die Schuhe. Ich habe es damals zwar gemerkt aber habe Ihn nicht entfernen können. Jetzt habe ich Schmerzen an dieser Stelle beim Laufen/Stehen und man erkennt einen dunklen kleinen Punkt (vermute von geronnenem Blutgefäß) unter der Hornhaut. Deshalb war ich beim Arzt und nach einem kurzen Blick meinte er es ist eine Dornwarze. Ich wollte das einfach nicht glauben, also haben wir die Stelle geröntgt. Es war dann zunächst etwas sichtbar was sich jedoch als Knochen enttarnt hat. Jetzt soll ich mir immer schön Warzencreme auf den Fuß schmieren obwohl ich darin keinen Sinn sehe. Kann es nicht sein das dieses Röntgengerät zu ungenau für so kleine Späne ist oder der Arzt zu inkompetent? Ich habe ja Schmerzen und keine Lust das die immer schlimmer werden.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

MfG

...zur Frage

Reitunfall - ich habe Angst

Hallo,

heute gegen Vormittag hatte ich einen schweren Reitunfall. Ich bin gerade vorhin erst vom Arzt heimgekommen. Ich fiel mit dem Steißbein/Hüfte/Rücken mit einer guten Geschwindigkeit in ein Stück Holz.

Ich habe ein riesen Ei dahinten, es ist sehr groß und sehr dick geschwollen. Der Arzt gab mir zur Sicherheit Antibiotika, da es heiß ist (infiziert).

Er sprach etwas von Chirurg....... aber das wird doch wieder von alleine weg gehen? Oder? Ich habe große Angst 1. wegen Chirurg und 2. wegen Blutvergiftung.........

Ist es normal, dass eine starke Prellung so enorm anschwillt????

...zur Frage

Ist 47 Bpm nachts normal?

Hallo ! Ich bin 14 jahre alt Ich schaue nachst immer welche bpm ich aktuell habe .... und als ergebniss kam raus das ich 47 bpm habe und ich wollte fragen ob es normal es ... Ich mache mir grad sorgen und habe richtig angst

...zur Frage

Wie kann man eine Freundin mit Bulimie überreden, in Behandlung zu gehen?

Meine Freundin hat schon lang Bulimie, das kam erst vor kurzem raus. Wie kann ich sie jetzt am besten überreden, dass sie in die Behandlung geht? Ich glaub schon, dass sie irgendwie einsieht, dass das schädlich ist, gibt ja genug Infos darüber, auch in der Schule und so. Bringt es was wenn man ihr Angst vor den Folgen macht oder ist das ganz falsch? Ich trau mich auch nicht wirklich da was zu sagen, weil sie alles abstreitet und sofort wütend wird.. Das komische ist, sie ist gar nicht so dünn. Also nicht dick jetzt oder so, aber eigentlich ganz normal. Kann das dann überhaupt sein oder ist das vielleicht nur so wegen Aufmerksamkeit dass sie irgendwem gesagt hat, dass sie Bulimie hat?

...zur Frage

Kribbeln im Kopf

Hallo, in den letzten Tagen ist mit etwas komisches passiert genau so wie eben auch. Ich saß ganz normal auf dem Sofa und plötzlich kam ein Kribbeln im Kopf und kurz darauf folgte starker Schwindel. Alles hat sich gedreht. Nach 2 Minuten war es wieder vorbei aber etwas Angst macht es mir trotzdem. Hatte jemand das selbe schonmal? Danke

...zur Frage

Mandelsteine-was dagegen tun?

Hallo,

ich habe schon seit einem Jahr Probleme mit Mandelstein. Das ist mir sehr unangenehm, weil dann immer dieses Gefühl eines Fremdkörpers im Hals auftritt. Außerdem riechen die Dinger ziemlich übel. Bisher habe ich die immer mit einem Q-Tip weggemacht, aber die kommen einfach immer wieder. Kann man das vorbeugen oder gar wegbekommen? Wenn ja, wie?

LG Fretta

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?