Frauenvorsorge: Ab welchem Alter sollten Frauen vorsorglich zur Mammographie gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Mammografie gilt als beste Methode zur Früherkennung von Brustkrebs. Dabei lassen sich schon sehr kleine Tumoren in einem frühen Stadium erkennen, noch bevor sie als Knoten tastbar sind. Auch kleine Kalkablagerungen, die ein mögliches Vorstadien von Brustkrebs sein können, sind im Röntgenbild sichtbar.

Die Untersuchung kann etwas schmerzhaft sein und am besten in der ersten Zyklushälfte durchgeführt werden, da ist die Brust weniger schmerzempfindlich und zudem weicher und sie lässt sich auch besser beurteilen.

Quelle: Netdoctor.de

Hi Feinschmeckerin, mh ist natürlich schwierig, wenn du das nicht mehr machen lassen möchtest. Ich weiß, das diese Untersuchung sehr unangenhem sein kann, bei mir zieht und schmerzt das auch meist ein wenig. Dennoch ist es glaub ich schon wichtig, ab 40 regelmäßig zur Mammographie zu gehen, vielleicht so einmal im Jahr. Sprich doch nochmal mit deiner Ärztin, ob sie es für notwendig hält. Vielleicht könnt ihr euch einigen:-)gruß petra

Was möchtest Du wissen?