Frauensache?

2 Antworten

Bei Endometriose ist Durchfall durchaus ein Begleitsymptom. Hattest Du bereits eine Laparoskopie?

Nein hatte ich nicht

1
@Sailorv102584

Wie wurde die Endometriose dann diagnostiziert? Durch ein Ultraschall kann man nicht abschließend klären, ob es sich um Endometriose handelt. Bei einer Laparoskopie werden die Endometrioseherde, sofern welche vorhanden sind, entfernt. Danach ist eine Therapie mit dem Gelbköperhormon angeraten, also eine Pille ohne Östrogen. Östrogen baut die Gebärmutterschleimhaut auf, also auch das Endometrium außerhalb der Gebärmutter. Die Dreimonatsspritze hemmt das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut. Besser ist allerdings die Gabe von Gelbkörperhormonen.

1

Schon wieder diese Frage? Frage doch den behandelnden Arzt!

Was möchtest Du wissen?