Frauenarzt trotz Periode?

1 Antwort

Du kannst natürlich trotzdem hingehen, wenn du ein Problem hast. Die Vorsorgeuntersuchungen (ausser Brust abtasten) werden aber nur gemacht, wenn du keine Blutungen hast. Ruf einfach dort an und frag nach. Mir ist das auch schon passiert und ich hab eben ein paar Tage später einen neuen Termin gekriegt.

2x im Monat die Periode

Ich habe meine Periode schon immer sehr unregelmäßig gehabt, immer 8-10 Tage lang. Aber jetzt hab ich sie nicht nur 8-10 Tage lang, sondern auch 2 mal im Monat. Ich habe weder Stress, noch andere Probleme oder sonstiges. Ich habe vielleicht gerade mal 10-14 Tage Pause und schon fängt's wieder an und die Blutung ist nicht gerade Schwach, eher stärker. Ist das normal ?

...zur Frage

Blinddarmentzündung erkennen?

Hallo :) vor 10 Wochen begann es mit Übelkeit und ich dachte ich bekomme Magen Darm. 2 Tage später bekam ich ein Stechen neben der rechten Leiste und fühlte mich leicht schwach. Also bin ich zum Arzt, welcher mich sofort mit Verdacht auf Blinddarm ins KH schickte. Dort konnte anhand von Blut, Ultraschall und Abtasten nichts festgestellen. Also wieder nach Hause. Leider wurden die Symptome nicht besser, also ging ich wieder zum Hausarzt, welcher nochmal Blut und Ultraschall machte. Er sah, dass im Magen nach über 12h immernoch das Essen verweilte (soll aber nicht vom Blinddarm kommen) und rechts unten vermutete er Eierstockzysten. Also ging ich zum Frauenarzt, der aber eher auf Blinddarm tippt. Bevor diese Schmerzen auftauchten, hatte ich wochenlang Verstopfung und Stress! Heute bin ich wieder Hausarzt, da ich seit gestern Nacht Brechdurchfall und Übelkeit habe. Er tippt auf NoroVirus! Was denke ich auch der Fall ist. Allerdings hört dieses Stechen rechts nicht auf & die Ärtze meinen es sei psychisch - auch weil es schon so lange geht. Immer wieder lese und höre ich von Menschen, bei denen die Ärtze auch meinten, es sei nicht der Blinddarm und schlussendlich sah man es erst bei OP oder hat solange gewartet bis er platzte. Merkt man, wenn es akut wird? Wurde bei euch der Blinddarm sofort erkannt? Waren nach der OP die Schmerzen weg? Wie lange hattet ihr die Symptome bis ihr operiert wurdet? Meine Ärztin meinte aber wiederum dass sie viele Blindärme gesehen hätte, welche OP gar nicht nötig hatten....?!

...zur Frage

Geschlechtsverkehr in Pillenpause - schwanger trotz Pille danach?

Ich habe das letzte mal meine Periode etwa vom 7.7.-12.7. gehabt, davor Monate lang die Pille genommen aber nach dem 12.7. wollte ich einen Monat pause machen.

Jetzt hatte ich am 8.8 morgens geschlechtsverkehr, hatte aber meine periode noch nicht gehabt, werde heute Nachmittag die pille danach holen und die auch sofort nehmen..

kann ich trotzdem noch schwanger werden oder bekommt die pille danach das wieder hin?

...zur Frage

Woher kommt Schwindel beim und nach dem Sport?

Meine Tochter ist heute eher aus der Schule gekommen, weil ihr nach dem Sportunterricht sehr schlecht war. Ihr war schwindelig, sie hat sich schwach gefühlt und war völlig fertig. Sie hat vor dem Sportunterricht nicht viel gegessen, nur einen halben Joghurt. Zu Hause habe ich ihr sofort etwas zu essen gemacht und sie kam dann auch wieder schnell zu Kräften. Warum wurde ihr so schlecht?

...zur Frage

Fitness durch Zumba trotz Rücken und Knieprobleme?

Hallo,

da ich gerne tanze und dieser Kurs aktuell neu im Ort angeboten wird, wäre ich nicht abgeneigt probehalber teilzunehmen. Eine willkommene Abwechslung im Alltag und zugleich Fitnesstraining. Allerdings habe ich Bedenken das Zumba nicht gerade gesundheitsfördernd ist für Knie und Rücken, wenn schon Probleme bestehen.....hat jemand von euch Erfahrung und könnte mir diese mitteilen? Danke im voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Trotz Schwangerschaft nur seltener drang zur Toilette. Warum ist das so bei mir ???

Hallo Ich bin jetzt in der 12 Schwangerschaftswoche und habe bemerkt das ich zur zeit eig sogar noch weniger zur toilette muss als vor der schwangerschaft. Normalerweise heiß es ja man müsse stündlich oder gar noch häufiger aber bei mir ist das genau umgekehrt. Ist das normal oder sollte ich meinen Frauenarzt auf jeden fall mal darauf ansprechen ???

Danke im Vorraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?