Frage zur Septumdicke: kann diese in kurzer Zeit dermaßen zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Methode (Echocardiographie) ist stark untersucherabhängig. Eine Abweichung von +/- 2 mm dürfen Sie nicht überbewerten. Kann bei der nächsten Darstellung auch wieder 11 mm sein. Die Zunahme von 12 auf 14 mm muss deshalb nichts bedeuten. Ein Tagesmittelwert von 145/95 mmHg ist allerdings tatsächlich geringfügig zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?