Frage zur Dr. Böhm PassionsBlume 425 mg Dragees

PassionsBlume Dr. Böhm - (Arzneimittel, Passionsblume)

2 Antworten

Hallo, der Hersteller weist im Beipackzettel tatsächlich als Nebenwirkung u.a. auf beschleunigten Puls hin, dass muss aber nicht auftreten. Ich würde aber, da Deine Mutter ja sicherlich Marcumar-Patientin ist, auf jeden Fall den behandelnden Arzt oder zumindest den Apotheker fragen, ob die Einnahme unbedenklich ist. Auch hier wird im Beipackzettel darauf hingewiesen. Du kannst vorab ja mal den Apotheken-Medikamenten-Wechselcheck nutzen .- hier wird ganz ordentlich aufgeführt, welche Medikamente nicht miteinander kombiniert werden dürfen bzw. welche Wechselwirkungen mit bestimmten Nahrungsmitteln auftreten. Während der Behandlung mit Passionsblume darf man z.B. keinen Alkohol trinken. Bei dem Medikament handelt es sich um ein Beruhigungs- und Schlafmittel, das ggf. auch gegen bestimmte Angstzustände hilft (lt. Hersteller). Alles Gute Gerda

Hallo!

Deine Mutter sollte etwas Geduld haben, wenn sie nur eine Tablette genommen hat, wirkt das ja nicht auf Anhieb, es ist ja keine Chemiekeule, sondern ein sanftes Präparat.

Ich habe mal eben etwas recherchiert über das Produkt, die Inhaltsstoffe sind in Ordnung und die Bewertungen und effektiven Erfolge der anderen Patienten waren positiv.

Du kannst hier selbst einmal schauen...

http://www.dooyoo.de/nahrungsergaenzung-aufbaupraeparate/boehm-passionsblume-425-mg-tabl-ueberzogen-60-st/1520268/

25mg Seroquel bei Demenz

Hallo zusammen,

Mein Vater hat Alzheimer das schon relativ weit fortgeschritten ist. Da er in der Nacht sehr sehr unruhig ist, dauernd aufsteht, extrem verwirrt und teilweise auch aggressiv ist, haben wir uns an seine Neurologin gewandt. Sie hat uns nun 25mg Seroquel verschrieben die er vor dem schlafen. Nun lese ich aber im Internet, dass Seroquel bei Demenz nich eingenommen werden soll, den Verfall noch beschleunigt und in Deutschland gar verboten bei Demenz ist. Hier muss ich erwähnen, dass wir in der Schweiz leben.

Leider bin ich nun doch etwas verängstigt, jedoch handelt es sich nur um 25mg und im Internet habe ich fast nur Erfahrungsberichte gelesen von Leuten die 200-400 mg zu sich genommen haben. Trotzdem möchte ich nichts falsches machen :( Das Problem ist nur, für mich und meine Mutter ist es zurzeit ziemlich unerträglich in der Nacht. Wir werden oft 2-3 mal pro Nacht aus dem Schlaf gerissen weil er Türen zu knallt, überall das Licht anstellt oder sonst Dinge macht. Für mich als Mathestuden der am nächsten morgen wie Hochleistung bringen muss der reinste Horror :( Zudem müssen wir jede zweite Nacht die Toilette putzen, weil er daneben pinkelt. Manchmal pinkelt er auch ins Zimmer. Es wäre für uns eine riesen Erleichterung wenn wir endlich wieder ruhig schlafen können.

Ich bitte um Ratschlag, Vielen Dank.

...zur Frage

Johanniskraut oder Passionsblume, was hilft schneller?

Gegen nervliche Belastung wird ja beides empfohlen. Aber was hilft schneller und wirkt besser? Hat jemand mit beidem Erfahungen?

...zur Frage

Wie gut wirkt Passionsblume bei Schlafstörungen

In den letzten Wochen habe ich Probleme mit dem Ein- Und Durchschlafen. Obwohl ich müde bin, finde ich schlecht in den Schlaf und komme morgens kaum aus dem Bett. Das hatte ich so noch nie. Baldrian habe ich schon probiert. Habt ihr vielleicht Erfahrung mit Präparaten aus Passionsblume bei Schlafbeschwerden?

...zur Frage

Kann man gekaufte Medikamente umtauschen?

Ich sollte heute für meine Frau ein Arzneimittel in der Apotheke besorgen und habe versehentlich etwas falsches mitgebracht. Da dieses Medikament nicht gerade billig war, möchte ich gerne wissen, ob es möglich ist dieses umzutauschen? Es ist noch ungebraucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?