Frage zum Unwohlsein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Samie!

Ich würde dir raten, mal beim Hausarzt ein neues Blutbild machen zu lassen. Denn innerhalb eines Jahres kann sich bei den Werten einiges ändern. Also nur wenn du aktuelle Werte hast, weißt du, ob irgendwo ein Mangel besteht, den man ausgleichen sollte. Du kannst am besten gleich mal den Vit. D-Wert mitbestimmen lassen. 

Aber einfach so auf Verdacht, weil es dies oder jenes sein könnte, würde ich keine Vitaminpräparate, Nahrungsergänzungsmittel o.ä. nehmen. 

Also, mach einen Termin beim Arzt und dann weißt du mehr!

Viele Grüße, Lexi

Samie 13.04.2016, 16:55

können sich die Werte denn so schnell ändern?

0
Lexi77 13.04.2016, 16:56
@Samie

Ja, das kann relativ schnell geschehen. Je nachdem, welche Erkrankung man hat, können sich Werte sogar innerhalb von wenigen Tagen massiv ändern.

4

Was möchtest Du wissen?