Frage zum Muttermal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Veränderungen an Muttermalen sollten immer dem Hausarzt gezeigt werden. Daher ist es gut, dass Du einen Termin gemacht hast, auch wenn sich die Kruste inzwischen gelöst hat.

Hi,

du solltest auf jeden fall trotzdem zum Hautarzt gehen und ihm von der Kruste erzählen. ich habe mal gehört, dass wenn ein Muttermal kleine striche um sich hat entfernt werden muss. Diese Striche kann man aber nur mithilfe einer Lupe erkennen.

Das ist mir schon mehrmals passiert, dass sich ein Fleck verkrustet und dann abheilt. Ich öle den Fleck dann immer ein und die Kruste lässt sich abschaben und wenn ich ihn weiter eincreme verschwindet er.

Was möchtest Du wissen?