Frage zum Down-Syndrom?

1 Antwort

In etwa fünf Prozent besteht eine sogenannte Translokations-Trisomie. Sie kann wiederholt in einer Familie auftreten, weil auch gesund erscheinende Personen Träger der Erbanlage sein können.

Es ist jedoch auch ein spontanes Auftreten möglich. In etwa zwei Prozent der Down-Syndrom-Fälle setzt sich der Körper der Betroffenen aus zwei Zelltypen zusammen. Dies wird als Mosaik-Trisomie 21 bezeichnet. Ein Teil der Zellen hat in diesem Fall die normale Chromosomenzahl 46, der andere Teil hat 47 Chromosomen, also eine freie Trisomie 21.

Wenn Frau die Pille eine bestimmte Zeit einnimmt, kann sie dann um so länger (vom Alter) schwanger werden?

Hallo.

Frauen haben ja ein bestimmte Reservoir von Eizellen bei der Geburt bekommen. Ab der ersten Periode wird es immer weniger, bis zur letzten Eizelle.

Jetzt habe ich aber gehört, dass die (Antibaby-)Pille verhindert, dass solch ein Ei aus den Eierstöcken kommt. Somit heißt es dann weiters, dass ja kein Ei befruchtet oder absterben kann.

Daher meine Frage: kann eine Frau die Jahre der Pilleneinnahme dann "hinten" dran hängen und im "hohen" Alter schwanger werden?

Falls zu unklar, hier ein Beispiel: Sagen wir, dass ♂ mit 15 den ersten Einsprung hat und bis zum Alter 50 ein Reservoir an Eizellen. Jedoch nimmt sie ab dem 15 bis zum 20 Lebensjahr die Pille = 5 Jahre. Kann man nun davon ausgehen, dass sie bis zum 55 Lebenjahr schwanger werden kann, da ja 50 + 5 Jahre (während Pilleneinnahme) = 55 Jahre ist?

...zur Frage

Ist es Karies?

Hallo!

Habe heute von der einen auf die andere Sekunde Schmerzen im Zahn gehabt. Der Doktor meinte vor ca. 2 Monaten, dass dies aufgrund der kommenden Weisheitszähne sein kann.

Da es der letzten Zahn in der oberen Reihe ist frage ich mich, ob es Karies ist oder doch nur etwas anderes.

Gibt es bestimmte Merkmale um sicher zu sein, dass es Karies ist? Ich weiß viele werden mir den Besuch zum Zahnarzt raten nur leider ist dies aktuell nicht möglich (bzw. nur Samstags) da ich bei einer Sanitäterausbildung im Ausland bin!

Lg Michael

...zur Frage

Muss man mit PCO Hormone nehmen?

Wie in der anderen Frage bereits geschrieben, wurde diese Woche bei meiner Schwester das PCO Syndrom festgestellt. Nächste Woche hat sie einen Beratungstermin. Wird es empfohlen bei PCO Hormone zu nehmen? Meine Schwester nimmt auch keine Pille, weil sie nicht viel von Hormonen und anderen künstlichen Stoffen hält. Was meint ihr? Muss sie jetzt Hormone nehmen?

...zur Frage

Wie lange vor Beginn einer gewünschten Schwangerschaft sollte man Folsäure einnehmen?

Der Frauenarzt gibt das Rezept ja erst, wenn die Schwangerschaft schon fest steht. Aber ich habe gehört, man sollte schon vor der Schwangerschaft damit beginnen, wann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?