Frage zu PST-Verfahren (Pinhole Surgical Technique™)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich habe mir mal den nachstehenden Artikel durchgelesen

http://www.salierpraxis.de/pinhole-surgical-technique

Soweit ich das verstehe, wird das Zahnfleisch gelockert, angehoben und nach unten gezogen und dort dann fixiert (festgenäht). Ich sehe das wie Du, das Zahnfleisch wird gestrafft nach unten gezogen. Ob das sinnvoll ist, weiß ich nicht. Muss man ganz bestimmt auch selbst zahlen. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netto12
05.01.2015, 11:11

Nein bei der neuen Methode, also von der ich spreche wird das Zahnfleisch nicht genäht oder wo steht das? Es wird eigentlich nicht gedehnt, sondern nur gelockert, und dadurch ist es automatisch länger. Kann mir irgendjemand das bestätigen?

0

Was möchtest Du wissen?