Frage zu Provokationstest Lunge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt zig verschiedene Geräte mit denen man einen Lungenfunktionstest machen kann. Alle haben verschiedene Anzeigen, daher kann man zu deinen Angaben nichts sagen.

Wenn einer Deiner Werte nur um 10% unter dem Normalwert lag, kann es ganz sicher nichts Schlimmes sein.

Du schreibst leider überhaupt nichts über Deine derzeitigen Beschwerden, deshalb kann man auch zur Notwendigkeit einer Behandlung nichts sagen !!

Aber das sind alles Dinge, die Du besser mit Deinem Arzt besprochen hättest !!!

MalteW 09.08.2017, 20:43

Beschwerden waren häufige Atemnot mit Herzrasen und Schwindel über die letzten 3 Monate. Diese Symptome haben sich allerdings in den letzten 3 Wochen gebessert bzw. sind momentan sogar verschwunden. 

Hausarzt und Krankenhaus waren der Meinung die Symptome sind Stressbedingt. 

0
Tigerkater 10.08.2017, 17:08
@MalteW

Das ist durchaus möglich.

Verstehen kann ich allerdings nach Beschreibung Deiner Beschwerden nicht, warum der Lungenfacharzt eine Behandlung mit Kortison einleiten wollte ???

0

Was möchtest Du wissen?