Frage zu Nacom?!

0 Antworten

Selbst entlassen nach OP im Krankenhaus?

Moin bin grade operiert worden also um 9-11 . Nach einer röntgenkontrolle kann ich auch entlassen werden wenn alles in Ordnung ist , da aber Freitag ist und Wochenende keine röntgenkontrollen sind kann diese ob ich nun im KH liege oder nicht erst Montag Gemacht werden. Ich selber wohne 2 Straßen entfernt und es soll auch nichts weiter gemacht werden außer alle paar Stunden Ibuprofen und meine Thrombosespritze Even . Für mich ist das jetzt einfach unnötig das Wochenende vier zu liegen wo eh nichts gemacht wird

...zur Frage

Soll ich Monurol einnehmen?

Habe heutemonugol 3 g ( einmaldosis) verschrieben bekommen und da meine Schilddrüsenwerte erhöht sind weiß ich nun nicht ob ich das Medikament nehmen kann

...zur Frage

am 2. Tag nach MandelOP entlassen?

Mir wurden am 6.5. beide Mandeln entfernt. Am 8.5. wurde ich entlassen (wohne ca 75km entfernt vom KH das ne HNO hat. Mir wurde am Vorabend bei der Visite gesagt, dass ich nicht vor 10.5. Entlassen werde. In der letzten Nacht im KH hab ich noch 3 Schmerzmittel Infusionen bekommen sowie 2 Tabletten. Am 8.5. In der Früh fiel ich aus allen Wolken. Sie können gehn. Die Schwestern staunten nicht schlecht. Hab genau 3 Seractil pro Tag verschrieben bekommen.
Meine Frage, was mach ich in der Nacht? Hatte heute die erste Nacht zuhause. Ich dachte ein Tiger hat mir den Hals aufgefetzt, so weh tats. Ich nahm ein Mexalen, keine Wirkung. Okay 1 std später dann ein Seractil. Dann ging es halbwegs. Heute in der Früh noch ein Seractil. Es tut noch immrr höllisch weh und warte bis der Arzt aufmacht. Ich glaub der wird nicht erfreut sein, da er erst ab Montag mit mir rechnet. Wann wurdet ihr nach TE entlassen? Aja ich bin 26. Liebe Grüße

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem Medikament "Lyrica"?

Eine Freundin von mir leidet seit einigen Monaten an einer Gürtelrose. Sie ist bei einem Neurologen in Behandlung, der ihr Gabapentin verschrieben hat. Offensichtlich reicht dies nicht aus um ihr die Schmerzen erträglich zu machen. Einige andere Medikamente, die zusätzlich verschrieben wurden, hat sie sehr schlecht vertragen (Müdigkeit, Gleichgewichtsstörungen, Verwirrung), so dass sie gleich wieder abgesetzt worden sind. Jetzt will der Arzt es mit "Lyrica" versuchen. Meine Freundin hat starke Bedenken diese Tabletten einzunehmen, weil sie befürchtet, das die Nebenwirkungen ebenso ausfallen, wie bei den anderen "Versuchen". Andererseits zermürben sie die ständigen starken Schmerzen allmählich. Kennt von Euch vll. jemand "Lyrica" und kann von seinen Erfahrungen berichten?

...zur Frage

Ich weiß nicht mehr was ich bei der Einnahme von Eisentabletten beachten soll.

Ich war heute beim Arzt und der hat mir jetzt Eisentabletten verschrieben. Haematoprotect heißen die. Er hat mir irgendwas bezüglich Frühstück dazu gesagtn aber ich habe es vergessen. Ich war irgendwie zu sehr im Stress und hab nicht richtig zugehört. Es ging irgendwie darum ob zum Essen , oder eine Weile davor... Hatte irgendwas mit dem Magen zu tun, weshalb er auch die "Marke" genommen hat... glaube ich. Kann mir hier jemand helfen?

...zur Frage

Habe für starken Durchfall und Erbrechen vom Arzt Antibiotikum verschrieben bekommen. Kann ich nach 2 Tabletten noch aufhören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?