Frage zu lymphknoten

1 Antwort

wenn du den Arzt von deinem Drogenkonsum unterrichtet hast, und er hat trotz dessen keinen negativen Befund, empfehle ich dir etwas zum Ausleiten, bzw. zur Aktivierung der Lymphflüssigkeit. Ein homöopathisches Mittel als Kombinationsprodukt auf Naturbasis. Dieses Mittel leitet deine gestaute Lymphflüssigkeit aus. Wird übrigens auch unterstützend bei Erkälungen empfohlenen. Es sind Tropfen, die du mehrmals täglich nimmst. Der Arzt verschreib dieses Mittel nicht, da es nicht Verordnungsfähig ist.Das Mittel heißt Lymphdiaral* Also bitte unbedingt mit deinem Arzt sprechen bezüglich deines Konsums. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?