Frage zu fitnessstudioluft

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es im Sommer draußen sehr heiss ist, dann wird auch im Fitnessstudio nicht gelüftet sondern eher die Klimaanlage angemacht. Genauso ist es im Winter. Wenn es draußen so richtig knackig kalt ist wird niemand das Fenster öffnen um bei Sportbetrieb zu lüften. Auch hier ist die Klimaanlage besser geeignet. Deswegen wird also die Wahl nach dem Standort nicht mehr so wichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du eigentlich wegen Deiner zahlreichen Phobien schon mal an eine Psychotherapie gedacht? Du traust Dich ja kaum noch, zu atmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
30.01.2015, 17:18

Da kann ich Dir wirklich nur zustimmen @evistie! Wirklich nichts als Phobie!!! LG

5

In einem Fitnessstudio wird es mit 100%er Gewissheit eine Klimaanlage geben. Ich denke,gerade in einer Räumlichkeit in der konstant geschwitzt, geatmet und kontinuierlich eine Menge Menschen ein und ausgehen, ist es eine gesetzliche Voraussetzung für einen konstanten Sauerstoff-Austausch. Und meinst Du, das wenn Du auf der Strasse herumläufst ,weniger Abgase den Weg in Deine Lunge finden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?