frage wegen milz

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo immai, eine Proktitis ist eine Entzündung des letzten Darmabschnittes bis evtl. hin zum After. Die zweite Diagnose lautet Colon iritabil und bedeutet Reizdarm. Du wirst mit Sicherheit eine Diät verordnet bekommen, damit Dein Darm sich wieder beruhigt. In Deinem Fall bedeutet das: Keine frittierten Nahrungsmittel, kein Kaffee, keine Fruchtsäfte..... Dein Gastroenterologe wird das mit Sicherheit mit Dir besprechen. Gute Besserung. Gerda P.S. Warum stellst Du denn zu einer Diagnose zwei Fragen, das verwirrt. Deine Milz wird übrigens mit Sicherheit nicht operiert werden. Hier muß die Ursache für die Vergrößerung gefunden werden.

er hat leider gar nichts von einer diat erwahnt

0
@immai

Hallo immai, ich wundere mich immer wieder über die Unfähigkeit einiger Ärzte. Bei einem Reizdarm ist der einzige Weg eine ensprechende Diät. Keine Vollkornprodukte - das belastet den Darm viel zu sehr. Auch mit rohem Obst eher vorsichtig sein, Äpfel am besten schälen und gut kauen. Apfelpektin ist sehr gut für eine sanfte Darmregulierung. Das kannst Du in Müsli oder Haferbrei einrühren - Du musst dazu aber auch ausreichend viel Trinken. Apfelpektin bekommst Du im Reformhaus oder bei der Fa. Spinnrad (Internet), da ist es weit günstiger. Danke für das Sternchen und mach Dir nichts aus den blöden Bemerkungen irgendwelcher Gäste in diesem Forum. Ich wünsche Dir alles Gute. Gerda

0

Hilfe Porphyrie und Leber!

Hallo, bei mir wurde vor ein paar Wochen Porphyrie diagnostiziert, daraufhin musste ich zur inneren Medizin zum Ultraschall der Leber. Alle Organe sahen normal aus, außer der Leber.. die Ärztin sagte, dass die Leber sehr auffällig sei. Mir wurde auch Blut abgenommen, um die Leberwerte zu checken, laut dem Ergebnis sind meine Blutwerte in Ordnung. Allerdings soll ich jetzt noch zur Sicherheit zur Tomographie der Leber. Der Termin zur Tomographie ist leider erst in 4 Wochen und ich habe große Angst, dass ich eine Lebererkrankung (z.B. Leberzhirrose) habe. Kann das bei den guten Blutwerten trotzdem möglich sein? Ich habe schon mehrere Krankenhäuser und Radiologie-Praxen abtelefoniert, kann aber leider keinen früheren Termin bekommen. Haben Sie einen Rat oder einen erleichternden Hinweis für mich? Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen, Sara K.

...zur Frage

darmspiegelung hat wer einer tipps?

ab neachste woche eine. hab bissle angst davor. hätte ich 1000 euro würde ich einfach die kapsel version machen.

also ich muss ein tag vorher so ein kiter medi trinken. dann nochmal wenn ich wach bin ein liter.

man sagte mir ich duerfe gemuesen supps trinken. ohne beilage. wird aber hard das ich praktisch ein tag fasten muss. mache es mit narkose. und tipps bitte fuer nach der magenspiegelung.

danke im vorraus.

...zur Frage

Was ist das für ein Hautauschlag oder Infektion (bitte um Hilfe)?

Bekomme diesen Ausschlag schon über 3 Jahre am Oberkörper und Armen. So ca 1 mal in 2 Monaten. Heilt langsam wieder ab und bekomme eine kruste... juckt nicht. Diesmal nur 3 flecken. Aber meisten sind es 20 - 30 auf einer Fläche von 10 x10 cm. Die flecken werden ca 5- 10 mm groß. Habe zudem eine Herzinsuffizienz und vergröserte milz 13 cm. Vergrößerte leber wie (steatosis hepatis). Oberbauchschmerzen und Sehstörungen in form von Verschwommen sehn. Habe Keine Arterienverkalkung. Mein Arzt denkt eine Infektion. Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?