Frage wegen meinem Opa zu Hörgeräten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sagt in etwa 1 Woche für eine Batterie. Das liegt aber an der Tragedauer und an der Verstärkung. Die Batterietypen richten sich nach benötigter Verstärkung. Je mehr Verstärkung ein System leisten kann, desto größer muss die Batterie sein. Hat man ein "kleines" System, das dem Hörverlust gerade noch gerecht wird, muss man die Batterien häufiger wechseln, weil das Gerät mit der Batterie am Limit ist. Wer nur wenig Verstärkungsmöglichkeit des Gerätes nutzt, hat eine längere Lebensdauer der Batterie. Außerdem spielen die Möglichkeiten eines Hörgeräts eine Rolle: je mehr ein Hörsystem kann, desto mehr Energie braucht es dafür. Daunter zählen z.B. die Rausch- und Rückkopplungsunterdrückung.

Also: ca. 1 Woche, bei manchen etwas länger, bei manchen etwas kürzer. Sollten die Batterien auffällig kurz halten (unter 4 Tage) muss das Hörsystem überprüft werden.

bei meiner Tante halten sie so 1-2 Wochen

Was möchtest Du wissen?