frage ss

2 Antworten

Vielleicht hattest du eine Einnistungsblutung [Link vom Support entfernt, da unerlaubt]. Mache doch einfach einen Urintest. Wenn der dann schließlich auch negativ ist, weißt du ja, dass du auf keinen Fall schwanger bist.

Kondome bekommt man überall nachgeschmissen zu ganz billigen Geld. Die Pille kann man sich auch verschreiben lassen und sie ist sichere als das Kondom. Oder du lässt dir alle drei Monate etwas Spritzen das auch ein Verhütungsmittel ist. Die Spirale wäre auch noch eine Option. Oder du Schluckst.

Sorry aber das muss jetzt sein ich bin fast 20, und lese dann sowas, und Sorry aber da werde ich wütend, es gibt so viele Möglichkeiten aber warum nimmt man sie nicht? Ich verstehs nicht!

Ein Bluttest ist meist sicherer als ein Urintest und wenn er nichts gefunden hat dann biste wohl auch nicht Schwanger und eine andere Ursache liegt zugrunde. Suche deinen Hausarzt auf

wie werde ich die angst los?

War heute mal wieder beim Arzt, weil es mir seit drei tagen wieder echt schlecht geht. (bin jetzt seit 12 wochen in diesem Zustand, davon 8 Wochen akute Gastritis, in denen ich 10 Kilo abgenommen habe). diese Übelkeit und schwindel habe ich ständig. Wobei die Übelkeit eine zeitlang weg war und jetzt wieder da ist. Die Ärtztin hat heute nochmal ein EKG gemacht war alles i.o. Blutdruck 120/80 und Puls i.O. Blut wurde auch abgenommen, ergebnisse morgen. Da ich schon so lange in diesem zustand bin und mir einfach die Kraft ausgeht bin ich heite in der Praxis in Tränen ausgebrochen, weil ich denke ich in verrückt. Die Ärtztin meinte ich mache mir einafch zu viele Gédanken, was ich leider auch zu geben muss. Es dreht sich alles nur noch um meine Übelkeit und den Schwindel, das habe ich jetzt verstanden. Was kann ich tun damit das aufhört, versuche mich abzulenken aber ich bin in gedanken immer wieder bei der übelkeit und dem Schwindel. hat jemand einen Tipp für mich? BITTE!

...zur Frage

Clearblue +Plus Schwangerschaftstest

bin mir nicht sicher mit dem ergebnis. heute sollte ich meine mens bekommen, stattdessen wenig schmierblutung und unterleibziehen und nur schmerzen wenn ich mich bewege. so war es nie . kein frisches blut in sicht. sorry anders kann ich es nicht ausdrücken. habe eben ein test gemacht (kein morgenurin) mit Clearblue+Plus. soll ein sensibles test sein, was man auch schon 4 tage vorher testen kann. doch das ergebnis war eigenartig. ein deutliches minus und sehr schwer zu erkennen ein plus. also waagerechter strich war deutlich, wo ich sofort dachte:negativ. doch als ich richtig hinschaute war der senkrechte strich sehr sehr sehr hell. man muss richtig hinschauen um es zu sehen. ich ging zum fenster und schaute nochmal hin. ein sehr helles strich was man nicht leicht erkennen kann. was bedeutet das jetzt. ich werd auf jedenfall nochmal paar tage später testen und termin beim fa habe ich erst am 12.07.

hatte jemand schonmal so ein helles ergebnis gehabt????

auf der packung steht auch unhabhängig davon, ob eine linie im (+) symbol heller oder dunkler ist als di andere, das ergebnis lautet schwanger. ???????

...zur Frage

Hat man so früh schon ss anzeichen?

Heey. Ich hatte vor 9 Tagen gv. Der lag auch zu Meinen fruchtbaren Tagen. Ein paar Tage Später 2-3 fing es an im unterleib zu ziehen Öfters nur leicht und manchmal etwas stärker Wie bei der mens. Nochmal ein paar Tage später 3 glaub ich fingen meine brustwarzen empfindlich Zuwerden. Wenn ich dran gefasst habe. Und Manchmal haben sie auch ganz leicht gezogen. Aber für einen test wäre es noch zufrüh.ich bin Auch sehr müde, den ganzen tag.Deswegen Wollte ich euch mal fragen. Könnten das schon Schwangerschafts Anzeichen sein?

...zur Frage

FA hat mich total verunsichert...bin ich schwanger!?!?

Hallo....

Bin total verunsichert, war eigentlich beim FA wegen einem anderen Problem...nun hat er ein Ultraschall gemacht und sprach von einem kleinen schwarzen Punkt...im linken Eierstock waren einige Eibläschen!!! Urintest negativ...soll in einer Woche noch mal kommen, fals ich immer noch nicht meine Mens. hab!!! Habe rauf und runter gerechnet...mit dem Ergebnis, dass in 3 Tagen meine Mens. einsetzen müsste!!! Hab zwischendurch Unterleib ziehen, Brüste schmerzen sowieso und weißen Ausfluss (Quark ähnlich)!!! Spricht nicht alles gegen eine SS???? Finde so recht nichts im Internet, merke grad, dass ich über meinen Körper eigentlich null weiss!!! Es wäre nicht schlimm...aber die Ungewissheit...

...zur Frage

Nach leichter, heller Blutung nun Schwindel, Heißhunger und Übelkeit - schwanger?

Ich hatte letzte Woche vom 14.11.-17.11.16 eine sehr leichte, hellrote Blutung. An einem Tag war sogar keine Blutung. Stichtag meiner Periode wäre der 18.11.16 gewesen. Die Blutung war am 17.11. vorbei und an dem Tag war auch nichts. Ich habe auch bisher meine richtige Periode nicht bekommen. Ich glaube auch nicht, dass die noch kommt. Seit gestern ist mir echt komisch. Mir ist ständig schwindelig, Übelkeit ist den Tag über häufig da und ich habe ständig hunger. Komische Gerüche nehme ich auch wahr. Brüste sind aber nicht wund oder so und sonst sind auch keine Anzeichen da. Ich hatte am 25.10. und 9.11. ungeschützten GV. Für einen Test ist es glaube ich aber noch zu früh. Besteht aber die Chance, dass ich schwanger bin?

(Ich habe übrigens immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt und verhüte nicht. Ich nehme auch keine Pille.)

...zur Frage

Hellrote, sehr sehr leichte Blutung. Was kann das sein?

Stichtag meiner Periode diesen Monat war der 18.11., stattdessen hatte ich seit dem 14.11. eine komische, meiner Meinung nach unerklärbare Blutung, die nur 2 - 3 Tage anhielt und tröpfchenweise war. Komisch, da meine Periode sonst recht stark, dunkel und sehr pünktlich ist. Diese Blutung ist sehr sehr leicht und hellrot gewesen. Am Ersten Tag mit sehr starken Unterleibsschmerzen begleitet. Seither leide ich auch unter Schwindelattacken und Übelkeit. Seitdem es aufgehört hat sind diese verstärkt worden. Morgens habe ich keinen Appetit. Am zweiten Tag war keine Blutung mehr, am dritten Tag sehr leicht und hell. Ich nehme übrigens keine Pille und verhüte nicht. (Dazu: Vor 12 Tagen und vor 4 Wochen hatte ich ungeschützten GV. Er ist nicht gekommen!)

Was könnte das sein? Wer hat Erfahrung mit sowas? (Ich bin 22 Jahre alt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?