Frage gefäß?

 - (Gesundheit, Medizin)

1 Antwort

Das ist vermutlich ein Lipom, oder ein Atherom.

Du wirst lokal betäubt, dann holt der Chirurg den Inhalt der Beule heraus, näht mit drei/vier Stichen alles wieder zu, deckt die Naht mit einer sterilen Kompression ab und klebt diese auf der Haut fest. Fertig. In 10 Minuten.

Nur eine Frage noch wie lange dauert die krank geschrieben

0
@Sailorv102584

Kann ich nicht sagen, ich war aber überhaupt nicht krank geschrieben. Das zeigt, wie harmlos diese Behandlung ist.

Wie es bei Dir sein wird, kann ich nicht wissen, meine Beule war am Rücken und nicht am Po. Wenn Du bei der Arbeit sitzen musst, kann es sein, dass Du eine Woche krank geschrieben wirst, denn nach etwa einer Woche werden die Fäden gezogen.

0

Was möchtest Du wissen?