Frage bezüglich Allergie konnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Taste dich ran. Nimm ein Lebensmittel nach dem anderen dazu. Also z.B. jede Woche ein neues und guck, was passiert. Passiert nix - hast du nix ! Ein Schock sollte relativ bald nach dem Kontakt auftreten, innerhalb von Minuten.

Aber: Bleib cool ! Wenn du dir eine Allergie einbildest - und übertriebene Angst ist eine Einbildung - dann kommt der Schock, obwohl du gar nicht allergisch bist.

Also: Locker bleiben, atmen, essen genießen ... und das Leben auch !

Vermutlich hast du eine Angststörung.

Laß dich vom Hausarzt über geeignete Maßnahmen beraten.

Mir scheint, hier liegt ein psychisches Problemchen vor. Was hälst du davon, mit Entspannungsmethoden geistig und emotional etwas "herunterzufahren"? Dann werden dir weitere Schritte einfallen, wo und wie Hilfe zu suchen ist.

Was möchtest Du wissen?