Fördert warmes Essen am abend die Fettleibigkeit?

3 Antworten

Es ist nicht ungesund abends warm zu essen, wenn es die einzige warme Mahlzeit ist. Man sollte aber doch einiges beachten. Nicht zu fett und mehr Gemüse als Fleisch. Außerdem sollte genügend Zeit zur Verdauung bleiben bevor man ins Bett geht.

Ich dachte ehrlichgesagt immer, dass warmes Essen sowieso gesünder ist. Die Asiaten essen ja auch eigentlich 3mal am Tag warm und das soll besonders gesund sein. Allerdings kommt es natürlich darauf an, was man isst...wenn es das fette Steak mit Pommes und Ketchup ist, dann ist das sicher ungesund. Andererseits ein Süppchen oder ein Salat mit Putenbruststreifen, macht sicher nich dick!

Das glaube ich nicht. Ich esse seit mehr als 10 Jahren am Abend warm und ich bin eindeutig nicht dick. Allerdings esse ich eben nur am Abend warm, tagsüber esse ich nur wenig und leichte Kost (ab und an Mal eine Suppe). Was dick macht, ist viel fettes Essen, egal ob Mittags oder Abends. Was ich allerdings auch Abends esse, sind Kohlehydrate.

Was möchtest Du wissen?