Fluortabletten für Kinder

2 Antworten

Soweit ich weiß ist das nicht mehr aktuell mit den Tabletten. Fluorid wirkt vr allem wenn es lokal angewendet wird. Ich habe mal gehört, dass von Fluoridtabletten die Zähne fleckig werden können. Ob das stimmt weiß ich aber nicht. http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=34595;bernr=07

Die früher empfohlene Gabe von 0,25 mg Fluor bis zum 6. Lebensjahr zur Kariesprophylaxe ist nicht mehr aktuell. Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- & Kieferheikunde hat die Empfehlung im März 2000 zurückgenommen. Anstattdessen wird nun die Verwendung von fluoridhaltigen Zahnpastas empfohlen.

Was möchtest Du wissen?