Flüssigkeit im Bauch?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Rianna, geringe Mengen freier Flüssigkeit im Bauchraum machen selbst im Allgemeinen keine Beschwerden, sind aber immer pathologisch ! Die Ursachen und um was für eine Flüssigkeit es sich handelt sind sehr vielfältig. Das wäre spekulativ, hier aus der Ferne was zu sagen. Das muss man klären.

Ziehen im Bauch,Kopfschmerzen und Übelkeit ?!

Heyy, Ich bin jetzt 12 geworden und habe seit 3 Tagen so ein ziehen im Bauch... Jetzt habe ich Kopfschmerzen und bin zeimlich Müde und schlecht drauf .. Das ziehen ist ungefähr jede halbe Stunde aber nicht immer ?! ??? Könnte das die Regelblutung sein ??? Habe sie nemlich noch nicht. Oder was ist es dan ??? Ich bitte um HILFE !!! am besten so schnell wie möglich!!! Danke im Vorraus :D!

...zur Frage

Kann man auch mit einem Einlauf abführen?

Es geht um das Abführen vor einer Darmspiegelung. Diese seltsame Flüssigkeit ist ja nun nicht jedermanns Sache. Sie soll recht eklig sein. Könnte jemand, der diese Flüssigkeit absolut nicht trinken kann, weil es ihm schlecht wird, stattdessen mit einem Einlauf abführen?

...zur Frage

Starke Bauchschmerzen!? Krampf?

Hallo liebes Forum, meiner Freundin geht es seit Tagen schlecht, angefangen hat es damit, dass sie wenn sie aus dem Bett aufgestanden ist ein starkes Ziehen im Bauch unten rechts hatte. Das Husten und Niesen tat an der Stelle wohl extrem weh, sie beschrieb es als würde ihr jemand den Bauch aufschneiden, einen sehr starken Muskelkater oder sonstiges. Dann kam die rechte Seite auch noch dazu. Wollte gestern morgen mit ihr zum Arzt aber da war alles gut.. seit heute Nacht hat sie wieder solche stechenden Schmerzen wenn sie Bewegungen macht die in den Bauch gehen. Sie macht nicht wirklich Sport, deswegen könnten wir uns einen Krampf schon mal nicht erklären..

Kennt das jemand hier? Oder ne Vermutung irgendwie?

...zur Frage

Ziehen im Bauch links neben dem Bauchnabel?

Hey ich habe seit heute Nacht links neben dem Bauchnabel so ein komisches Ziehen/Stechen, was beim Stehen und Laufen auch schlimmer ist. Das gleiche hatte ich auch schon öfter in der rechten Seite (nicht an der gleichen Stelle, sondern wirklich in der rechten Flanke seitlich), allerdings hat das nie lange angehalten und kommt und geht immer mal wieder. Was könnte das sein? Eventuell was mit dem Blinddarm?

...zur Frage

ziehen/stechen im unterleib, sehr schmerzhaft, was könnte das sein?

also ich hab seit mehreren monaten (vllt auch schon wenigen jahren) mal rechts oder links einen stechenden/ziehenden schmerz. Das kommt einfach ganz plötzlich und hört dann auch wieder urplötzlich auf.. und das kommt ziemlich unregelmäßig.. also mal hab ich überhaupt keine schmerzen und dann nach ein paar wochen tut's wieder weh oder ich spüre manchmal ein wenig druck.. das ist ganz komisch. Als das angefangen hat, hab ich erst gedacht es sei der Blinddarm, aber ich wollte erstmal abwarten und dann war's ja auch weg, aber es kam halt immer wieder.. dann kann's doch nicht der Blinddarm sein, wenn das schon solange geht oder? Ich hab total Angst das es 'ne Krankheit ist oder so. War aber noch nicht beim Arzt, wegen dieser Angst! Hat jemand dasselbe Problem oder weiß was das sein könnte?

zu mir: ich bin weiblich und 18 jahre

...zur Frage

was essen um leichteren stuhlgang zu haben?

ich bin imm krankenhaus und mir geht es wieder gut. nach einem abszess im schambereich fällt es mir schwer kraft für den stuhlgang aufzubringen. die schwester meinte ich muss morgen einen haben. ichkann ja auch, trau mich nur nicht wirklich drüber. ich hab angst zu fest anzudrücken oder sowas in die richtung. tipps? welches nahrungsmittel könnte mir das etwas erleichtern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?