Flüssigkeit - wieviel geht rein, wieviel raus?

3 Antworten

Hallo, einfach mal austesten. Genaue Trinkmenge notieren , dann Buch führen, ab wann du auf die Toilette musst und natürlich den Urin sammeln und auswiegen. Du darfst an diesem Tag nicht schwitzen; dass verfälscht das Ergebnis.

Hallo franzi77!

Hast du Langeweile, oder warum interessiert Dich das so sehr. Normalerweise ist diese Frage wirklich nur wichtig für Leute, die z.B. Nieren- oder Herzkrank sind. Vertrau doch einfach darauf, dass der Körper das schon passend von selbst regelt. Wozu musst Du schon genau wissen, wie lange die "Passage" von Flüssigkeit im Körper dauert??? Das ist doch - gelinde gesagt - sch....egal!! Oder brauchst Du das für die Hausaufgaben?

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?