Flüssiger Durchfall nach Pilleneinnahme (1 Woche)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Kaja89,

ich glaube eher weniger das es sich hierbei jetzt um eine Schwangerschaft handelt. Natürlich kann man es nie ganz ausschließen.

Aber aufgrund der Tatsache das es sich - zwischen der Pilleneinnahme, dem Durchfall und dem Geschlechtsverkehr - um gerade mal 3 Stunden handelt, beim besten Willen, so schnell setzt die Wirkung nicht aus.

Aber wenn Du Dir nicht sicher bist und die Vermutung einer Schwangerschaft hast, hilft nur ein Schwangerschaftstest, oder gar der Besuch bei Deinem Gynäkologen. Das sind die einzigen zwei Möglichkeiten, die Dir Gewissheit verschaffen können.

Viele Grüße

Nic129

Kaja89 09.12.2012, 16:29

Okay, danke!

Wie ist es wenn zwei weitere male nach dem Durchfall GV stattgefunden hat? Weil man ist ja dann sieben Tage nicht geschützt, oder?

0
Nic129 09.12.2012, 16:38

Die Frage ist ja, ist es denn auch sicher das die Pille durch den Durchfall keine Wirkung erzielt hat. Das bleibt ein großes Geheimnis das man so pauschal nie sagen kann.

Es kann sein das die Wirkung beeinträchtigt wurde, es kann natürlich auch sein das die Wirkung völlig regelrecht geblieben ist.

Das weiß man aber nicht immer so genau, deswegen sollte man immer für ersteres plädieren.

In diesem Fall würde man dann sagen, man sollte - um auf der sicheren Seite zu sein - zusätzlich verhüten.

Also besser gehst Du bei deinem FA vorbei, schilderst ihm die Situation und dann wirst Du mehr wissen. Ist sicherer, als wenn man jetzt das Blatt hin und her wenden würde.

Viele Grüße

0

Was möchtest Du wissen?