Flohhalsbänder für Katzen, auch für Menschen giftig? :O

2 Antworten

Beruhige Dich - Du bist kein Floh, kein Baby und auch kein Kleinkind mehr. Herumgekaut hast Du auch höchstens auf Deiner Katze, nicht auf dem Halsband. :o) Ergo: keine Vergiftung.

Ob es sonderlich hygienisch ist, seine Freilaufkatze abzuknutschen, bewerte ich jetzt mal nicht.

Aber vielleicht kannst Du künftig statt Flohhalsband ein Mittel zum Tropfen ins Nackenfell geben (z. b. Frontline).

Okay, danke ;) Weil im Internet gibts auch ein paar Seiten wo steht das sei giftig für Menschen. Nee, kauen tu ich nicht drauf :D Und meine Katze ist eine reine Hauskatze. Wir lassen sie nicht raus ;) Die Tropfen hatten wir schon, aber das Halsband wirkt besser ;) Danke für die Antwort!

0
@missrobinson

Wenn Du eine reine Stubenkatze hast, brauchst Du doch kein Flohhalsband? Oder habt Ihr auch noch einen Flohheimträger (Hund)?

Wenn Deine Katze keinerlei Kontakt mit irgendeinem Flohträger hat, kannst Du Dir so ein Halsband gewiss sparen.

0
@evistie

Doch, brauch ich. Menschen können nämlich auch Flöhe von draußen mitschleppen. Das glauben mir viele nicht, ist aber so. Hat der Tierarzt gesagt und das liest man auch viel.

0

die Toxizität dieser Dinger ist für den Menschen sehr gering; da der Nutzen gößer denn der Schaden, kannst du dies getrost vernachlässigen.

Kratzwunde im Gesicht - verheilt das narbenfrei? Was tun?

Meine Katze wurde von einer anderen Katze im Gesicht blutig gekratzt. Sie ist dort sehr hell.

Verheilt das narbenfrei?

Gibt es etwas das Wundheilung verbessert für Katzen? Z.B. Nahrungsergänzungsmittel oder so?

...zur Frage

Würmer von Katze auf Mensch übertragbar?

"Hey, ich war gestern bei meiner Freundin, sie hat eine Katze. Ich streichel sie oft und kuschel auch mit ihr. Gestern lief sie leider beim essen über den tisch. Abends hab ich sie gestreichelt und am kopf geküsst, plötzlich hat meine Freundin einen kleinen weissen wurm in ihrem fell entdeckt. Sie hat leider Würmer. Ich wurde total panisch und hab mir den mund ausgespült und die Hände gewaschen. Meine frage ist jetzt ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross dass ich jetztauch Würmer habe? Wollte morgen vll zum arzt da ich bei Magen Darm Erkrankungen eh sehr anfällig bin..hab toral angst:( schon allein die Vorstellung Würmer zu haben macht mich wahnsinnig...trau mich gar nicht auf Toilette. Falls ich Würmer haben sollte wären die ja noch nicht geschlüpft, wollte morgen eine stuhlprobe abgeben, wären die denn so früh schon erkennbar falls ich welche haben sollte??

Bitte dringend um hilfe habe keine ruhe mehr:( danke!!!"

...zur Frage

Katzenpfote untersuchen lassen?

Ich weiß nicht genau ob ich in diesem Forum so ganz richtig bin mit der Frage, aber ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Vor etwa 2 Wochen hat sich meine Katze in der Nacht die Vorderpfote verletzt. Ich habe es erst am späten Nachmittag richtig gemerkt, weil sie außer zum Früstück nicht aufgestanden ist und immer gejammert hat, wenn ich sie hochheben wollte. Schließlich stellte sich heraus dass sie furchtbar humpelte. Ich war verzweifelt und wollte schon zum Tierarzt gehen. Aber zum einen war es schon zu spät dafür und zum anderen wurde mir geraten ein paar Tage zu warten um zu sehen ob es besser wird. Dazu muss ich sagen dass meine Katze schon viel durchgemacht hat und überhaupt nicht gut mit fremden Menschen kann. Für sie wäre es ein Schock in einen Katzenkorb zu fremden Menschen gebracht zu werden. Und den Tierarzt würde sie vermutlich verprügeln. Also habe ich gewartet. Und es wurde tatsächlich viel besser. Innerhalb von drei Tagen konnte sie wieder laufen (mit humpeln) und man konnte sie wieder hochheben und an der Pfote anfassen. Nach einer Woche war das Humpeln wieder komplett verschwunden. Mittlerweile ist nichts mehr zu sehen und sie klettert wieder auf Bäume und springt ganz normal rum. Sie spielt genauso intensiv wie vorher.

Leider habe ich heute eine Serie gesehen in der eine Katze auch einen Unfall hatte und es scheinbar besser wurde. Ihre Hüfte ist rausgesprungen. Und wäre sie nicht behandelt worden hätte sie an sekundärer Athrose erkranken können. Jetzt bin ich verunsichert. Soll ich doch zum Tierarzt gehen obwohl alles wieder okay zu sein scheint?

...zur Frage

Flohbisse , Flohstiche

Hilfe Habe seit kurzem - von unserer Katze- Flöhe "vererbt" bekommen, zumindest schauen die Stiche so aus wie auf den Bildern.Bettwäsche und andere kochbare Sachen kann ich auf 60 und oder 90 Grad waschen, aber was ist mit den 30 Grad Sachen/Bekleidung, ? Ich kann ja auch nicht alles wegwerfen: Habe schon das Mittel von Canina - Petvital auf die Matrazen und auf den Schlafplatz der Katze gespritzt, gibt es noch andere wirksame Mittel, evtl. Hausmittel?

Habe gelesen,dass die Flöhe sich in Matzrazen, oder Holzrizen aufhalten, ich habe das Gefühl an meinem Körper auch am Kopf juckt und "läuft" es immer irgendwo (vielleicht auch nur Einbildung?) Springen Flöhe die Menschen an, saugen - hauptsächlich nachts? Hilfe..- und /oder bleiben die am Menschen in und an der Bekleidung und in den Haaren? Igitt ich will diese Viecher wieder loswerden.

Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Philodendron ist giftig oder?

Hallo, ich habe vor mir einen Philodendron anzuschaffen, habe aber bedenken wegen meiner Katzen. Hat da jemand Erfahrungen? Ist die Pflanze für Katzen überhaupt giftig?

...zur Frage

Warum sagen mir so viele, dass ich seltsam bin. Was genau macht mich so anders?

Fast alle sagen mir, dass ich speziell, anders, komisch, seltsam bin. Ich kenne niemanden, der denkt, dass ich normal bin. Ich denke mir nur WTF? O_o

Ich finde ich bin total normal und jeder Mensch ist was besonderes. Ich versuche auch normal zu sein. Will mich anpassen. Die Leute können mir nicht mal erklären, was genau anders an mir ist. Manche sagen mir auch: Ich fand dich am Anfang sehr komisch und wollte nichts mit dir zu tun haben. Aber mittlerweile würde ich dir sogar mein grösstes Geheimnis anvertrauen.

Ist auch tatsächlich so, dass Menschen mir alles anvertrauen. Leute, die mich nicht mal eine Woche kennen, erzählen mir ihre Sorgen als wäre ich eine Therapeutin.

Wenn ich sie frage, ob mein Verhalten schlecht ist und ich mich ändern soll, heisst es nein auf keinen Fall.

Die meisten Menschen schauen mich böse an oder halten Abstand von mir, weil ich halt komisch bin. Ich denke ich bin bloss schüchtern.

Ich enschuldige mich für den langen Text.

Meine Frage: was macht ein Mensch seltsam? Und wieso reagiert die Gesellschaft so, als hätten sie eine neue Lebewesen entdeckt? Könnt ihr es mir aus psychologische Weise erklären.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?