Flipflops: Schlecht für die Füße?

1 Antwort

Das Problem ist, dass die Flipflops eigentlich nicht richtig halten an den Füßen und so müssen wir jedes mal die Zehen krallen, dass sie nicht wegfliegen. Die Zehenbeuger/die Muskulatur an der Fußsohle sind jedoch eh meistens schon viel zu fest. Kurzer Ausflug: Der Körper kann in Ebenen aufgeteilt werden die immer miteinander zusammenhängen: Fußsohle, Beckenboden, Zwerchfell und Mundboden. Bsp.: Bei der Schwangerschaftsgymnastik macht man ganz viel mit Lauten (Zwerchfell- und Mundbodenaktivität oder -entspannung das führt zur gleichsinnigen Reaktion im Beckenboden). Wenn jetzt immer die Zehen krallen und sich die Fußsohle verspannt, dann führt das eher zur(ungewünschten) Aktivität in den anderen Ebenen. Das kann wiederum Rückenschmerzen, Verspannungen.... machen. Ein Erklärungsversuch, ich hoffe es ist nachvollziehbar so. (ich trage trotz dieser Kenntnis abundzu Flipflops, wenns nach dem ginge, was alles schlecht ist, dürfte man ja gar nichts mehr machen)

Kind 2 Jahre trägt fast nur Crocs - ist das ok?

Hallo zusammen, mein Jüngster, 2 1/2 Jahre trägt zur Zeit eigentlich nur noch Crocs. Mit denen läuft er total gut und bei dem Wetter ist das auch ideal. Was haltet ihr davon? Meint ihr das ist irgendwie schlecht für sein Füße oder sein sonstiges Wachstum ist? Freunde haben mich deswegen nämlich schon kritisiert.

...zur Frage

Modeldiät Erfahrung?

Hallo Leute! ;)

Habe mich entschieden, die Modeldiät ab morgen 4 Tage durchzuziehen.

Das bedeutet: Frühstück 1 Ei Mittag 175g Magerquark Abend 175g Magerquark

Dazu werde ich täglich 600-700 kcal beim Sport verbrennen.

Meine Frage: Hat jemand gute Erfahrungen mit dieser Diät? Angeblich sollen in 3 Tagen bis zu 5kg schmelzen?!

Danke für Eure Antworten! ;-)

...zur Frage

Können kalte Füße ein Vorbote für eine Erkältung sein?

Und wie kann ich mir das vorstellen,... das kalte Füße etwas mit einer Immunschwäche zu tun haben? Ich habe nicht ganz verstanden wo da der Zusammenhang sein soll.... Und ob es überhaupt eine gute Erklärung dafür gibt...

...zur Frage

Können Einlagen beim Plattfuß wirklich etwas ausrichten?

Meine Füße sind schon seit Jahren sehr platt. Das ist problematisch beim Schuhkauf und tut auch meistens weh nach einiger Zeit laufen. Jetzt habe ich Einlagen, die angeblich helfen sollen. Allerdings tut mir beim laufen der Fuß auf der Innenseite noch mehr weh. Lohnt sich die Qual, also bringen die Einlagen wirklich etwas oder soll ich lieber wieder darauf verzichten?

...zur Frage

laufend kalte hände und füße

hallo und zwar habe ich seit wochen laufend kalte hände und füße auch nachts. ich dachte erst liegt daran weil ich so abgenommen habe aber weis es nicht manche sagten mir das kann durch das asthma kommen oder durch meine copd und deswegen habe ich jetzt mal diese frage hier rein gestellt bevor ich gleich zum arzt renne stimmt schon schlechter luft bekomme ich auch seit paar wochen. kann das alles zusammen hängen??

...zur Frage

Sind Gummibärchen wirklich gut für den Rücken?

Ich habe von einem Bekannten gehört, das Gummibärchen angeblich gut füt den Rücken sein sollen. Warum? Wegen der enthaltenen Gelatine?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?