Flimmern vor beiden Augen - Ist das bedenklich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann viele Ursachen haben. Blutdruck zu niedrig, dann hätte hinlegen/Beine hoch legen helfen müssen. Es kann auch eine Vorstufe zu Migräne gewesen sein, insbesondere wenn du danach Kopfschmerzen bekommen hast. Es könnte aber auch etwas ernsteres gewesen sein ( in Abhängigkeit von deinem Alter und Risikofaktoren kann es auch eine TIA gewesen sein http://de.wikipedia.org/wiki/Transitorische_isch%C3%A4mische_Attacke ), weshalb du mit einem Arzt sprechen solltest.

Das macht mir fast ein bisschen Angst. Ich werde morgen gleich meinen Arzt mal anrufen.

0
@mainau

Viel häufiger sind die erstgenannten Dinge, aber nur zur Sicherheit ...

0

Wahrscheinlich ist es das beste, wenn du zum Arzt gehst. 30 Minuten ist schon ziemlich lang! Wenn dein Arzt es für unbedenklich hält, dann ist es ja prima! Aber spätestens wenn es nochmal auftritt würde ich an deine Stelle auf genaue Untersuchungen bestehen!

Was ist mit meinen Augen los?

HIn und wieder bekomme ich an Tagen, an denen ich lange vor dem Computer sitze ein Flimmern vor den Augen. Es kommt ganz plötzlich und hält immer ca. 20 min an. Erst flimmert es und dann sehe ich plötzlich die Buchstaben, die ich direkt fixiere. Der Rest des Schriftbildes verschwindet einfach. In letzter Zeit ist es öfter aufgetreten. Früher hat es mich kaum gestört. Weiß jemand, woher das kommt? Werde ich vielleicht blind?

...zur Frage

Augenflimmern nach dem Sport?

Ich habe das nicht jedes Mal, aber wenn ich mich richtig ausgepowert habe. Wenn ich nach dem Sport wieder zu hause bin und mich auf der Couch entspanne, flimmert es mir vor den Augen. Das dauert ein paar Minuten und geht auch wieder weg. Ist das bedenklich? Könnte es vllt. mit dem Blutdruck zusammenhängen? Sollte ich das untersuchen lassen?

...zur Frage

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

Sonnenstich??

Ich war heute den ganzen Tag in der Sonne, jetzt ist mir aber total schwindelig, übel, ich habe Kopfschmerzen und ein leichtes Flimmern vor den Augen. Könnte das ein leichter Sonnenstich sein? Und was mache ich dagegen? Danke für eure Antworten! Mfg, Laura

...zur Frage

Dioptrie Kind

Hallo , ich habe eine Frage, bei meinem Sohn 9 Jahre,worde Dioptrie minus eins auf beiden Augen festgestellt. Visus bei beiden Augen 0,3. Kann es sein, das jemand der nur 30 prozent sieht Dioptrie minus eins hat? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?