Flimmern im linken Auge

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Ich hatte das mal vom Kreislauf her.. Kann mir natürlich nicht konkret vorstellen wie es bei dir ist.. Durch Überanstrengung kann das auch mal vorkommen. Wenn es noch einen Tag anhält würd ich zum Notdienst bzw kopfklinik oder ähnliches gehen.

Habe ich eine Behinderung am Auge?

Hallo, Ich war vorhin beim Optiker und es hat sich heraus gestellt, dass mein rechtes Auge nur 20% Sehkraft hat. Mit meinem linken Auge ist alles in Ordnung. Welche Ursachen kann das haben, dass ich nur noch 20% Sehkraft habe? Mein Auge fühlt sich allgemein komisch an. (Ich bin 16)

...zur Frage

'Loch' über Lidfalte, normale Alterserscheinung?

Hallo,

mir ist vor ein paar Tagen (und bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das vorher noch nicht war) ein 'Loch' am linken Auge über der Lidfalte nahe der Nasenwurzel aufgefallen. Habe auch seit Wochen schon ein komisches Gefühl am Auge, als seien die Lider geschwollen, ist schwer zu beschreiben. Habe ein Foto beigefügt, auf dem sich das Loch zwar schwer erkennen lässt (es ist eigentlich ausgeprägter und ich wurde auch schon von anderen darauf angesprochen), aber vlt. erahnt man was ich meine.

Habe ich Pech gehabt und es handelt sich um normale Alterserscheinungen (bin erst 25), oder ist es was, was ich mal abklären lassen sollte?

Vielen Dank!

...zur Frage

Hilft eine Brille, wenn man nachts schlecht sieht?

Hilft denn eine Brille, wenn man nachts schlecht sieht? Was hat das damit zu tun?

...zur Frage

Kontaktlinse nicht rausbekommen, brennen im Auge?

Hallo,

vorhin ist meine Kontaktlinse in einem Auge verrutscht und hing irgendwo seitlich im Auge. Habe eine Weile gefummelt bis ich sie rausbekommen habe und da ich nicht gesehen habe wo sie hing auch ein paar mal direkt aufs Auge gefasst. Danach war es im weißen Bereich auf einer Seite ziemlich gerötet, mittlerweile wieder etwas weniger.

Aber es tränt etwas und beim Blinzeln fühlt es sich etwas komisch / unangenehm an

Muss man da was machen? Kann man damit was kaputt gemacht haben? Einfach abwarten? Für einen Anruf beim Augenarzt war leider zu spät und auch für eine Salbe aus der Apotheke.

Danke für Tipps

...zur Frage

Ich verzweifle gerade - finde keinen Augenarzt der mich behandelt - weiß nicht was ich machen soll

Ich verzweifle! Mein Auge ist seit gestern Abend wieder schlechter. Gestern morgen war es zuerst besser, hatte relativ wenig Beschwerden u. es war kaum noch gerötet. Aber abends war das Auge wieder ganz rot, und es hatte sich auch wieder ein kleines Bläschen gebildet. Ich habe jetzt zusätzlich immer das Gefühl, dass ich was im Auge habe (durch das Bläschen?) und immer diesen Druck im u. ums Auge.

Ich rufe jetzt seit über einer Stunde bei den verschiedensten Augenärzten an, um irgendwo noch eine Möglichkeit zu bekommen, behandelt zu werden. Aber da geht gar nichts! Der Notdienst für unseren Kreis ist sogar heute über 60 km weit entfernt und es ist eine Katastrophe da fahrtechnisch irgendwie hinzukommen. Und das Geld für 2x über 60 km Taxi habe ich leider auch nicht... Entweder sind die Ärzte im Urlaub u. haben die gleiche Notfallnummer auf dem AB angegeben. Oder sie sind zwar erreichbar, machen aber nur für spezielle Ärzte Notdienst und nehmen mich nicht. Ich habe es schon im Nachbarkreis versucht. Auch dort keine Chance. Die Ärzte, die da sind, machen nur Notdienst für Ärzte aus dem eigenen Landkreis. Auch in der nächstgrößeren Stadt werde ich immer nur auf den Notdienst verwiesen...

Ich habe auch in der Ambulanz der Augenklinik angerufen. Auch dort hat man mich an den diensthabenden Arzt verwiesen, man sei nur für akute Notfälle da.

Was soll ich denn jetzt machen?

...zur Frage

Mir geht es seit Wochen immer schlechter ?

Hallo Leute . Ich habe mich gerade hier angemeldet da ich mir langsam echt Sorgen um meine Gesundheit mache..

Ich bin 17 und habe schon seit mehreren Jahren leichte Kreislaufprobleme gehabt doch bis vor ca 3 Wochen war es nie wirklich schlimm. Vor 3 Wochen hat es dann angefangen mit starkem lang anhaltenden Schwindel und ein Totales Schwächegefühl .es entwickelten sich immer mehr symptome , die bis heute fast alle täglich da sind : Druck auf dem Brustbein ,manchmal mit brennen , Druck im Kopf , oft mit Brennen im Hinterkopf , Ab und zu brennender druck in beiden Ohren , Schwindel , Schwäche , Anstrengendes Atmen (oft ), Dauerhafte Müdigkeit, Druck auf den linken Auge und ab und zu sehprobleme , Ab und zu leichte taubheitsgefühle am Auge ,Wange , Arme , Nackenschmerzen und Verspannungen im Schulterbreich , Kein Hungergefühl mehr und wenn ist es nsch sehr wenig essen wieder weg, Häufig ist meine Stimme weg oder ich bin heiser ..

Ich bin bis jetzt noch nicht zum Arzt gegangen da ich mir eingeredet habe es würde schon alleine weg gehen , es sei nur der Kreislauf .. Morgen habe ich mir vorgenommen zum Hausarzt zu gehen aber ich hätte gerne nochmal gewusst ob es jemanden ähnlich ging /geht oder ob jemand weiß was es evtl sein könnte .. Ich hoffe meine Frage wird ernst genommen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?